Suchergebnis: Katalogdaten im Herbstsemester 2021

Physik Master Information
Proseminare und Semesterarbeiten
Zur Durchführung einer Semesterarbeit treten Sie direkt in Verbindung mit einem oder einer der Dozierenden.

Nicht alle Dozierenden lassen sich in myStudies direkt auswählen, wenn als Dozierende "Professoren/innen" verlangt sind. In solchen Fällen wenden Sie sich bitte an das Studiensekretariat (Link).
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
402-0210-MSLProseminar Theoretical Physics Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Beschränkte Teilnehmerzahl
W8 KP4SBetreuer/innen
KurzbeschreibungA guided self-study of original papers and of advanced textbooks in theoretical physics. Within the general topic, determined each semester, participants give a presentation on a particular subject and deliver a written report.
Lernziel
402-0217-MSLSemester Project in Theoretical Physics Belegung eingeschränkt - Details anzeigen W8 KP15ABetreuer/innen
KurzbeschreibungDiese Lerneinheit stellt eine Alternative dar, falls kein geeignetes "Proseminar Theoretische Physik" angeboten wird oder schon alle Plätze ausgebucht sind.
Lernziel
Voraussetzungen / BesonderesDie Leistungskontrolle erfolgt aufgrund eines oder mehrerer schriftlicher Berichte bzw. einer schriftlichen Arbeit. Vorträge können ein zusätzlicher Bestandteil der Leistungskontrolle sein.
402-0215-MSLExperimental Semester Project in Physics Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen W8 KP15ABetreuer/innen
KurzbeschreibungZiel dieser Arbeit ist es, zu lernen in einer Forschungsumgebung zu experimentieren, gewonnene Daten zu analysieren und zu interpretieren.
Lernziel
Voraussetzungen / BesonderesDie Leistungskontrolle erfolgt aufgrund eines oder mehrerer schriftlicher Berichte bzw. einer schriftlichen Arbeit. Ein Vortrag über die gewonnenen Ergebnisse ist ein obligatorischer Bestandteil der Leistungskontrolle.
402-0740-00LExperimental Foundations of Particle PhysicsW8 KP3SM. Backhaus, M. Donegà
KurzbeschreibungThe Standard Model of particle physics is a monumental achievement of human ingenuity. While typically approached from the theoretical side, in this proseminar we will collect the experimental evidence upon which the Standard Model has been built.
LernzielThis course integrates knowledge of all detector components (tracking, calorimetry, trigger) in discussing the experiments as a whole.
It is meant to be complementary to the "Experimental Methods" course 402-0725-00L which introduces different detector technologies.
It also augments the particle physics master curriculum and is meant to be followed in parallel to PPP I (402-0891-00L) or PPP II (402-0702-00L).
InhaltThe course will not follow the historical trajectory of experimental particle physics. It will instead try to give a modern view of the results of the experiments and show where they fit in the theoretical construction.

The students will read the original papers collected in the seminal text by Cahn and Goldhaber. The theory will be distilled to the very basics using the textbook by Bettini.

Introductory material:
- Review of basic relativistic kinematics (Lorentz transformations, invariant mass, etc..)
- Passage of particles through matter: Bethe Bloch dE/dx, bremsstrahlung, photon interactions, electromagnetic showers, hadronic showers, Cherenkov radiation, Transition Radiation

Experimental papers discussed in the course:
- Deep Inelastic scattering
- J/psi and tau discovery
- strong interaction: gluons and jets (anti-k_t jet clustering)
- parity violation, neutrino observation, neutrino helicity
- neutral current, W/Z discovery
- number of neutrino families, muon pair production asymmetry, W+W- production
- top/bottom discoveries
- Higgs discovery and properties
- CP violation in the kaon system
- Neutrino oscillations

The course is completed with in class detector demonstrations:
- cloud chamber
- cosmics rays with plastic scintillators
- cerenkov light in water
- silicon detectors
LiteraturCahn, Goldhaber "Experimental Foundations of Particle Physics" (2nd edition), Cambridge University Press
Bettini, “Introduction to Elementary Particle Physics” Cambridge University Press
Voraussetzungen / BesonderesRecommended: Phenomenology of Particle Physics I (or II) (in parallel)
KompetenzenKompetenzen
Fachspezifische KompetenzenKonzepte und Theoriengeprüft
Verfahren und Technologiengeprüft
Methodenspezifische KompetenzenAnalytische Kompetenzengeprüft
Soziale KompetenzenKommunikationgeprüft
Persönliche KompetenzenKritisches Denkengeprüft
Integrität und Arbeitsethikgeprüft
Selbststeuerung und Selbstmanagement geprüft
402-0717-MSLParticle Physics at CERN Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen W8 KP15PW. Lustermann
KurzbeschreibungWährend der Semesterferien verbringen die Teilnehmenden 4 Wochen am CERN und führen eine experimentelle Arbeit aus, die relevant ist für unsere Teilchenphysikprojekte. Genaue Daten nach Vereinbarung.
LernzielDurchführung eines kleinen Teilchenphysikexperimentes und gleichzeitige Erwerbung der benötigten Fähigkeiten: aufsetzen, Problemlösung, Datenaufnahme, -analyse, -interpretation und -präsentation in einem Bericht veröffentlichungsnaher Qualität.
InhaltDetaillierte Angaben in: Link
Voraussetzungen / BesonderesLehrsprache: Deutsch oder Englisch
402-0719-MSLParticle Physics at PSI (Paul Scherrer Institute) Belegung eingeschränkt - Details anzeigen W8 KP15PA. Soter, A. S. Antognini
KurzbeschreibungDuring semester breaks 6-12 students stay for 3 weeks at PSI and participate in a hands-on course on experimental particle physics. A small real experiment is performed in common, including apparatus design, construction, running and data analysis. The course includes some lectures, but the focus lies on the practical aspects of experimenting.
LernzielStudents learn all the different steps it takes to perform a complete particle physics experiment in a small team. They acquire skills to do this themselves in the team, including design, construction, data taking and data analysis.
402-0340-MSLMedizinische Physik Belegung eingeschränkt - Details anzeigen W8 KP15PA. J. Lomax, K. P. Prüssmann
KurzbeschreibungIm Rahmen der in den Vorlesungen besprochenen Themen können in Absprache mit den Dozenten selbständige Arbeiten durchgeführt werden.
Lernziel
  •  Seite  1  von  1