Suchergebnis: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2021

Mathematik Bachelor Information
Obligatorische Fächer des Basisjahres
Basisprüfungsblock 2
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
401-1262-07LAnalysis II Information O10 KP6V + 3UG. Felder
KurzbeschreibungEinführung in die Differential- und Integralrechnung in mehreren reellen Veränderlichen, Vektoranalysis: Differential, partielle Ableitungen, Satz über implizite Funktionen, Umkehrsatz, Extrema mit Nebenbedingungen; Riemannsches Integral, Vektorfelder und Differentialformen, Wegintegrale, Oberflächenintegrale, Integralsätze von Gauss und Stokes.
Lernziel
InhaltMehrdimensionale Differential- und Integralrechnung; Kurven und Flächen im R^n; Extremalaufgaben; Mehrfache Integrale; Vektoranalysis.
LiteraturH. Amann, J. Escher: Analysis II
Link

J. Appell: Analysis in Beispielen und Gegenbeispielen
Link

R. Courant: Vorlesungen über Differential- und Integralrechnung
Link

O. Forster: Analysis 2
Link

H. Heuser: Lehrbuch der Analysis
Link

K. Königsberger: Analysis 2
Link

W. Walter: Analysis 2
Link

V. Zorich: Mathematical Analysis II (englisch)
Link
401-1152-02LLineare Algebra II Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen O7 KP4V + 2UM. Akka Ginosar
KurzbeschreibungEigenwerte und Eigenvektoren, Jordan-Normalform, Bilinearformen, Euklidische und Unitäre Vektorräume, ausgewählte Anwendungen.
LernzielVerständnis der wichtigsten Grundlagen der Linearen Algebra.
LiteraturSiehe Lineare Algebra I
Voraussetzungen / BesonderesLineare Algebra I
401-1652-10LNumerische Mathematik I Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen O6 KP3V + 2UC. Schwab
KurzbeschreibungDieser Kurs gibt eine Einführung in numerische Methoden für Studierende der Mathematik im 2. Semester. Abgedeckt werden Methoden der linearen Algebra (lineare Gleichungssysteme, Matrixeigenwertprobleme) sowie der Analysis (Nullstellensuche von Funktionen sowie numerische Interpolation, Integration und Approximation) in Theorie und Implementierung.
LernzielKenntnis der grundlegenden numerischen Verfahren sowie `numerische Kompetenz':
Anwendung der numerischen Verfahren zur Problemloesung,
Mathematische Beweistechniken fuer den Nachweis von Stabilitaet, Konsistenz u. Konvergenz der Verfahren sowie deren MATLAB Implementierung.
InhaltRundungsfehler, lineare Gleichungssysteme, nichtlineare Gleichungen (Skalar und Systeme), Interpolation, Extrapolation, lineare und nichtlineare Ausgleichsrechnung, elementare Optimierungsverfahren, numerische Integration.
SkriptSkript zur Vorlesung sowie Leseliste sind auf der Webseite der Vorlesung verfügbar.
LiteraturSkript wird eingeschriebenen Studierenden des ETH BSc Mathematik zur
Verfuegung gestellt.
_Zusaetzlich_ wird empfohlen:
Quarteroni, Sacco und Saleri, Numerische Mathematik 1 + 2, Springer Verlag 2002.
Voraussetzungen / BesonderesZulassungsbedingungen:
Linear Algebra I , Analysis I in ETH BSc MATH
u. parallele Belegung von
Linear Algebra II, Analysis II in ETH BSc MATH

Woechentliche Hausuebungsserien sind integraler
Bestandteil des Kurses; die Hausuebungen
involvieren MATLAB Programmieraufgaben, u.
werden bewertet.
402-1782-00LPhysik IIO7 KP4V + 2UR. Wallny
KurzbeschreibungEinführung in die Wellenlehre, Elektrizität und Magnetismus. Diese Vorlesung stellt die Weiterführung von Physik I dar, in der die Grundlagen der Mechanik gegeben wurden.
LernzielGrundkenntnisse zur Mechanik sowie Elektrizität und Magnetismus sowie die Fähigkeit, physikalische Problemstellungen zu diesen Themen eigenhändig zu lösen.
  •  Seite  1  von  1