Suchergebnis: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2021

MAS in Gesamtprojektleitung Bau Information
Das MAS in Gesamtprojektleitung Bau dauert 2 Jahre, beginnend im Herbstsemester mit gerader Jahreszahl und kann berufsbegleitend absolviert werden.

Beginn nächster Kurs: Herbstsemester 2022
Master-Arbeit
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
067-0202-00LMAS Arbeit: Methodik Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für MAS in Gesamtprojektleitung Bau.
O5 KP11AA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungIm zweiten Semester entwickeln die Studierenden geeignete Methoden, um ihre Forschungsfragen zu beantworten. Es werden weiterhin Fähigkeiten im wissenschaftlichen Arbeiten, Diskurs und Argumentation gelehrt. In der akademischen Begleitung stehen Methoden und Techniken im Vordergrund. Die Leistungskontrolle im zweiten Semester ist das Erstellen eines Fachartikels zur eigenen Forschung.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Literaturrecherchen
- Statistik/Umfragen
- Qualitative und quantitative Interviews
- Analyse und Auswertung
- Quellenangaben
InhaltIm zweiten Semester entwickeln die Studierenden geeignete Methoden, um ihre Forschungsfragen zu beantworten. Es werden weiterhin Fähigkeiten im wissenschaftlichen Arbeiten, Diskurs und Argumentation gelehrt. In der akademischen Begleitung stehen Methoden und Techniken im Vordergrund. Die Leistungskontrolle im zweiten Semester ist das Erstellen eines Fachartikels zur eigenen Forschung.
SkriptLernmaterialien, weiterführende Literatur und Informationen sind auf dem Server des Programms verfügbar.
LiteraturLink
067-0204-00LMAS Thesis: Antworten Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Findet dieses Semester nicht statt.
Nur für MAS in Gesamtprojektleitung Bau.
O10 KP21GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungIm vierten Semester schliessen die Studierenden ihre eigene MAS Thesis ab und beantworten ihre Forschungsfragen. Dabei gilt es, ihre erworbenes Wissen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Hauptaufgaben sind kritisches Denken und Reflektion. In der akademischen Begleitung stehen die Wissensvermittlung, das Lektorat und das Korrektorat im Vordergrund.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Publizieren
- Präsentieren und referieren
InhaltIm vierten Semester schliessen die Studierenden ihre eigene MAS Thesis ab und beantworten ihre Forschungsfragen. Dabei gilt es, ihre erworbenes Wissen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Hauptaufgaben sind kritisches Denken und Reflektion. In der akademischen Begleitung stehen die Wissensvermittlung, das Lektorat und das Korrektorat im Vordergrund.
LiteraturLink
  •  Seite  1  von  1