401-0172-00L  Lineare Algebra II

SemesterFrühjahrssemester 2022
DozierendeN. Hungerbühler
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch


Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Jahreskurs mit 401-0171-00L Lineare Algebra I
Für Reglement
(Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Maschineningenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 24.02.2022 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Materialwissenschaft 2020 (Prüfungsblock)
ECTS Kreditpunkte6 KP
PrüfendeN. Hungerbühler
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 120 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusPrüfungsstoff: Zum Prüfungsstoff gehört alles, was in der Vorlesung und in den Serien behandelt wurde, bis auf die folgenden Themen, die vom Prüfungsstoff ausgeschlossen sind: Wronski-Determinante, Jordan-Normalform, Singulärwertzerlegung. Ausserdem wird es in der Prüfung keine MATLAB-Aufgaben geben.

Es wird empfohlen die Zusammenfassung selbst zu erstellen, da das Verfassen den Lernprozess und das Einordnen des Stoffes fördert.

Im Rahmen der Leistungskontrolle als Jahreskurs werden Lernelemente angeboten: Während des ersten und zweiten Semesters wird die aktive Teilnahme an besonders gekennzeichneten Übungsteilen durch Punkte belohnt. Pro Semester können je 6 Punkte gesammelt werden. Die erreichte Punktzahl P ergibt einen Notenzuschlag von Min(0.25, 0.25 P/9) zur ungerundeten Endnote in der Basisprüfung.
Hilfsmittel schriftlich20 A4-Seiten (= 10 Blätter) eigene computergeschr. oder handschriftl. Notizen, d. h. eine selbst verfasste oder zu einem guten Teil selber ergänzte bestehende Formelsammlung. Taschenrechner sind nicht erlaubt.
Leistungskontrolle als Semesterkurs (übrige Studiengänge)
ECTS Kreditpunkte3 KP
PrüfendeN. Hungerbühler
Formbenotete Semesterleistung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionRepetition nur nach erneuter Belegung der Lerneinheit möglich.
ZulassungsbedingungDie Lerneinheit wird zusammen mit Lineare Algebra I als Jahreskurs geprüft. Die Prüfung ist schriftlich und dauert zwei Stunden. Ausnahmsweise ist nach vorheriger Absprache mit dem Dozenten eine Leistungskontrolle des Semesterkurses möglich. Studierende in Studiengängen, wo die Leistungskontrolle nicht als Jahreskurs vorgeschrieben ist, dürfen sich für die Leistungskontrolle als Jahreskurs anmelden (direkt bei der Prüfungsplanstelle da über myStudies die Anmeldung nicht möglich ist).
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusPrüfungsstoff: Zum Prüfungsstoff gehört alles, was in der Vorlesung und in den Serien behandelt wurde, bis auf die folgenden Themen, die vom Prüfungsstoff ausgeschlossen sind: Wronski-Determinante, Jordan-Normalform, Singulärwertzerlegung.

Ausserdem wird es in der Prüfung keine MATLAB-Aufgaben geben.

Es wird empfohlen die Zusammenfassung selbst zu erstellen, da das Verfassen den Lernprozess und das Einordnen des Stoffes fördert.
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.