141-0200-00L  Climate Change/Natural Hazards and Civil Protection; Interdisciplinary Practical Project; Excursion

SemesterSpring Semester 2022
LecturersB. Sudret, O. Stebler
Periodicityyearly recurring course
Language of instructionGerman
CommentOnly for CAS in Natural Hazard - Risk Management.


AbstractKlimawandel/Naturgefahren und Bevölkerungsschutz (BS); Aufgaben/Funktionsweise von Blaulichtorganisationen; Akteure des (strategischen) BS; interdisziplinäres Praxisprojekt in Gruppen (schriftliche Arbeit und Präsentation); Exkursion nach Brienz (Albula) und Bondo (Bergell): Naturgefahrenereignis, (verkettete) -prozesse, Ereignisbewältigung und Wiederaufbaumassnahmen (Detailänderungen vorbehalten)
ObjectiveDie Teilnehmenden lernen die Funktionsweise des Bevölkerungsschutzes als Verbundaufgabe im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Klimawandels und Naturgefahrenereignissen kennen. Sie verstehen die Aufgaben und Funktionsweise von Blaulichtorganisationen bei Naturgefahrenereignissen. Sie lernen die wichtigsten Akteure im Bereich des (strategischen) Bevölkerungsschutzes bei Naturgefahren kennen und vernetzen sich mit diesen.

Die Teilnehmenden erarbeiten ein interdisziplinäres Praxisprojekt in Gruppen (schriftliche Arbeit und Präsentation).

Die Teilnehmenden lernen auf einer Exkursion nach Brienz (Albula) und Bondo (Bergell) ein Naturgefahrenereignis kennen und setzen sich kritisch mit den entsprechenden (verketteten) Naturgefahrenprozessen, der Ereignisbewältigung und den Wiederaufbaumassnahmen auseinander.
ContentDozierende: Dr. Catherine Berger, Josef Eberli, Dr. Michael Bründl (Klimawandel und Naturgefahren); Stefan Hasler, Silvia Oppliger, Dr. Joao Paulo Leitao (Klimaangepasstes Wassermanagement: Umgang mit Oberflächenabfluss und Nutzen von blau-grünen Infrastrukturen). Referenten: Markus Meile, Basil Brühlmann; Prof. Dr. Reto Knutti, Dr. Stefan Brem, Dörte Aller, Dr. Christoph Hegg, Josef Eberli, Anton Poschung (Detailänderungen vorbehalten); Abschlussexkursion: Prof. Dr. David Bresch, Prof. Thomas Vogel, Andreas Huwiler, Daniel Albertin, Martin Keiser, Fernando Giovanoli, Ueli Weber, Andrea Giovanoli (Detailänderungen vorbehalten)
Prerequisites / NoticeLink