101-0314-10L  Soil Mechanics (for Environmental Engineers)

SemesterFrühjahrssemester 2022
DozierendeI. Anastasopoulos, R. Herzog, A. Marin
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch
KommentarNur für Umweltingenieurwissenschaften MSc.



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
101-0314-10 GSoil Mechanics (for Environmental Engineers)2 Std.
Di09:45-11:30HIL E 1 »
Do13:45-15:30HIL E 1 »
I. Anastasopoulos, R. Herzog, A. Marin

Katalogdaten

KurzbeschreibungFundamentals of soil mechanics: soil classification, influence of groundwater, stresses and deformations, shear strength of soil, slope stability analysis
LernzielFundamentals in soil mechanics and geotechnics will be presented focusing on: soil as a multi-phase hydro-mechanical system, essential parameters for classification and description of soil, influence of water on the soil behaviour, stress-strain response and shear-strength of soil
InhaltIntroduction and basic terms; soil classification ; influence of groundwater, water pressure on structures, hydraulic heave (piping), water flow and erosion; stresses, concept of effective stresses, influence of stress history and stress distribution; deformation, stress-strain relationship, 1D consolidation theory (time dependency of deformations); shear-strength, failure criteria and shear-strength parameters; slope stability, infinite slope limit equilibrium methods
SkriptExamples
Exercises
LiteraturLang, H.-J.; Huder, J.; Amann, P.; Puzrin, A.M.: Bodenmechanik und Grundbau, Springer-Lehrbuch, 9. Auflage, 2010
Knappett, J.; Craig, R.F.: Craig's Soil Mechanics, CRC Press, 9. Edition, 2019
Voraussetzungen / BesonderesNotice: Laboratory exercises and online quiz (Moodle)
KompetenzenKompetenzen
Fachspezifische KompetenzenKonzepte und Theoriengeprüft
Verfahren und Technologiengefördert
Methodenspezifische KompetenzenAnalytische Kompetenzengeprüft
Entscheidungsfindunggefördert
Medien und digitale Technologiengefördert
Problemlösunggeprüft
Projektmanagementgefördert
Soziale KompetenzenKommunikationgefördert
Kooperation und Teamarbeitgefördert
Kundenorientierunggefördert
Menschenführung und Verantwortunggefördert
Selbstdarstellung und soziale Einflussnahmegefördert
Sensibilität für Vielfalt gefördert
Verhandlunggefördert
Persönliche KompetenzenAnpassung und Flexibilitätgefördert
Kreatives Denkengeprüft
Kritisches Denkengeprüft
Integrität und Arbeitsethikgefördert
Selbstbewusstsein und Selbstreflexion gefördert
Selbststeuerung und Selbstmanagement gefördert

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte3 KP
PrüfendeI. Anastasopoulos, R. Herzog, A. Marin
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheEnglisch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 120 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusOptional learning task, i.e. Moodle quiz, which can improve the total course unit grade by up to 0.25 grade points, if 90% of quizzes are completed successfully
Hilfsmittel schriftlichPart 1: Comprehension: no additional written aids allowed
Part 2: Calculation: all written aids allowed with the exception of means of communication
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

 
HauptlinkMoodle
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

VorrangDie Belegung der Lerneinheit ist nur durch die primäre Zielgruppe möglich
Primäre ZielgruppeUmweltingenieurwissenschaften MSc (127000)

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Umweltingenieurwissenschaften MasterWM: SoilWInformation