401-0292-00L  Mathematics II

SemesterSpring Semester 2021
LecturersE. W. Farkas
Periodicityyearly recurring course
Language of instructionGerman



Courses

NumberTitleHoursLecturers
401-0292-00 VMathematik II
Montag 8-9 Uhr im HG F1 mit Videoübertragung im HG F3.
3 hrs
Mon08:15-09:00HG F 1 »
08:15-09:00HG F 3 »
Tue08:15-10:00ETA F 5 »
E. W. Farkas
401-0292-00 UMathematik II
Groups are selected in myStudies.
Di 14-16 für Studiengänge Biologie bzw. Pharmazeutische Wissenschaften.
Mi 14-16 für Studiengang Gesundheitswissenschaften und Technologie.
Zusätzlich zu den Übungen wird ein Study Center angeboten.
2 hrs
Tue14:15-16:00CHN D 42 »
14:15-16:00CHN D 48 »
14:15-16:00ETZ K 91 »
14:15-16:00LEE C 104 »
14:15-16:00LEE C 114 »
14:15-16:00LEE D 101 »
14:15-16:00LFW C 11 »
14:15-16:00LFW C 4 »
14:15-16:00NO E 39 »
Wed14:15-16:00ETZ E 6 »
14:15-16:00ETZ E 8 »
14:15-16:00HG E 5 »
14:15-16:00HG E 7 »
14:15-16:00HG G 26.1 »
14:15-16:00LFW C 5 »
14:15-16:00LFW E 13 »
14:15-16:00ML F 36 »
14:15-16:00ML J 37.1 »
14:15-16:00NO C 60 »
14:15-16:00NO E 11 »
E. W. Farkas

Catalogue data

AbstractMathematics I/II is an introduction to one- and multidimensional calculus
and linear algebra emphasizing on applications.
ObjectiveStudents understand mathematics as a language for modelling and as a tool for
solving practical problems in natural sciences.
Students can analyze models, describe solutions qualitatively or calculate
them explicitly if need be. They can solve examples as well as their practical
applications manually and using computer algebra systems.
Content## Komplexe Zahlen ##
- Kartesische und Polar-Darstellung
- Rechnen mit komplexen Zahlen
- Lösungen algebraischer Gleichungen

## Lineare Algebra - Fortsetzung ##
- Komplexe Vektoren und Matrizen
- Weitere Arithmetische Aspekte
- LGS und Gauss-Verfahren

## Lineare DGL 2. Ordnung und Systeme 1. Ordnung ##
- Lösen mit Eigenwerten/-vektoren.
- Qualitative Lösungsverhalten
- Ebene und Räumliche (Lösungs-)Kurven

## Integral- und Differentialrechnung (II) ##
- Hauptsatz der Differential/Integralrechnung
- Uneigentliche Integrale
- Anwendungen
- Gebiets- und Volumenintegral
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- Partielle Funktionen und Ableitungen
- Extrema
- Tangentialebene
- Verallgemeinerte Kettenregel

## Vektoranalysis ##
- Potentialtheorie
- Formel von Green
- Divergenz und Ebener Satz von Gauss
- Oberflächenintegral, Fluss
- Satz von Gauss im Raum.
Lecture notesIn Ergänzung zu den Vorlesungskapiteln der Lehrveranstaltungen fassen wir
wichtige Sachverhalte, Formeln und weitere Ausführungen jeweils in einem
Vademecum zusammen.

Dabei gilt:

* Die Skripte ersetzen nicht die Vorlesung und/oder die Übungen!
* Ohne den Besuch der Lehrveranstaltungen verlieren die Ausführungen
ihren Mehrwert.
* Details entwickeln wir in den Vorlesungen und den Übungen, um die hier
bestehenden Lücken zu schliessen.
* Prüfungsrelevant ist, was wir in der Vorlesung und in den Übungen behandeln.
LiteratureSiehe auch Lernmaterial > Literatur

**Lothar Papula**
Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, 3 Bände, Sirnger Verlag,

Link

**Th. Wihler**
Mathematik für Naturwissenschaften, 2 Bände:
Einführung in die Analysis, Einführung in die Lineare Algebra;
Haupt-Verlag Bern, UTB.

**H. H. Storrer**
Einführung in die mathematische Behandlung der Naturwissenschaften I; Birkhäuser.
Via ETHZ-Bibliothek:
<Link>

**Ch. Blatter**
Lineare Algebra; VDF
auch als [pdf]<Link>
Prerequisites / Notice## Voraussetzungen ##
Mathematik I <Link>

## Übungen und Prüfungen ##
+ Die Übungsaufgaben (inkl. Multiple-Choice) sind ein wichtiger Bestandteil
der Lehrveranstaltung.
+ Es wird erwartet, dass Sie mindestens 75 % der wöchentlichen Serien bearbeiten
und zur Korrektur einreichen.
+ Der Prüfungsstoff ist eine Auswahl von Themen aus Vorlesung und Übungen. Für
eine erfolgreiche Prüfung ist die konzentrierte Bearbeitung der Aufgaben
unerlässlich.

## Einschreibung in die Übungen ##
Die Einschreibung in die Übungsgruppen erfolgt online.

## Zugang Übungsserien ##
Erfolgt auch online.

Performance assessment

Performance assessment information (valid until the course unit is held again)
Performance assessment as a two-semester course together with 401-0291-00L Mathematics I
For programme regulations
(Examination block)
Bachelor's Degree Programme in Biology 2013; Version 10.03.2020 (Examination Block)
Bachelor's Degree Programme in Biology 2020; Version 07.04.2022 (First Year Examination Block 2)
Bachelor's Degree Programme in Health Sciences and Technology 2013; Version 23.05.2017 (First Year Examinations)
Bachelor's Degree Programme in Health Sciences and Technology 2017; Version 07.10.2021 (First Year Examinations)
Bachelor's Degree Programme in Health Sciences and Technology 2020; Version 07.04.2022 (First Year Examination Block 2)
Bachelor's Degree Programme in Pharmaceutical Sciences 2013; Version 30.06.2020 (Examination Block)
Bachelor's Degree Programme in Pharmaceutical Sciences 2020; Version 23.05.2022 (First Year Examination Block 2)
Bachelor's Programme in Health Sciences and Technology 2011; Version 01.08.2016 (First Year Examinations)
ECTS credits11 credits
ExaminersE. W. Farkas
Typesession examination
Language of examinationGerman
RepetitionThe performance assessment is offered every session. Repetition possible without re-enrolling for the course unit.
Mode of examinationwritten 180 minutes
Written aids20 A4-Seiten (nicht Blätter!) mit persönlichen, von Hand geschriebenen Notizen (mit Papier und Stift oder digital und ausgedruckt, aber nicht Tastatur-getippt). 1 Wörterbuch für fremdsprachige Studierende. Taschenrechner oder andere smarte Geräte sind nicht erlaubt.
Performance assessment as a semester course (other programmes)
ECTS credits5 credits
ExaminersE. W. Farkas
Typesession examination
Language of examinationGerman
RepetitionThe performance assessment is offered every session. Repetition possible without re-enrolling for the course unit.
Admission requirementDiese Lerneinheit wird in der Regel zusammen mit Mathematik I als Jahreskurs geprüft. In Ausnahmefällen ist nach vorheriger Absprache mit dem Dozenten eine Leistungskontrolle des Semesterkurses möglich. Studierende in einem Studiengang, wo die Leistungskontrolle nicht als Jahreskurs vorgeschrieben ist, melden sich zur Prüfung des Jahreskurses direkt bei der Prüfungsplanstelle an (über myStudies nicht möglich).
Mode of examinationwritten 120 minutes
Additional information on mode of examinationDie nicht obligatorischen, aber sehr empfohlenen Übungsaufgaben (inkl. Multiple-Choice) sind ein wichtiger Bestandteil der Lehrveranstaltung. Es wird erwartet, dass Sie mindestens 75% der wöchentlichen Serien bearbeiten und zur Korrektur einreichen. Der Prüfungsstoff ist eine Auswahl von Themen aus den Vorlesungen und Übungen.
Written aids10 A4-Seiten (nicht Blätter!) mit persönlichen, von Hand geschriebenen Notizen (mit Papier und Stift oder digital und ausgedruckt, aber nicht Tastatur-getippt). 1 Wörterbuch für fremdsprachige Studierende. Taschenrechner oder andere smarte Geräte sind nicht erlaubt.
If the course unit is part of an examination block, the credits are allocated for the successful completion of the whole block.
This information can be updated until the beginning of the semester; information on the examination timetable is binding.

Learning materials

 
Main linkWeitere Informationen
LiteratureTh. Wihler, Mathematik für Naturwissenschaften: Einführung in die Analysis
Th. Wihler, Mathematik für Naturwissenschaften: Einführung in die Lineare Algebra
H. H. Storrer: Einführung in die math. Behandlung der Naturwissen. I - online an der ETH
Ch. Blatter, Lineare Algebra; VDF, auch als pdf
Only public learning materials are listed.

Groups

401-0292-00 UMathematik II
GroupsG-01A
Tue14:15-16:00CHN D 48 »
only for  Pharmaceutical Sciences BSc (537000)
Biology BSc (552300)
G-01B
Wed14:15-16:00ETZ E 6 »
only for  Health Sciences and Technology BSc (376000)
G-02A
Tue14:15-16:00CHN D 42 »
only for  Pharmaceutical Sciences BSc (537000)
Biology BSc (552300)
G-02B
Wed14:15-16:00ETZ E 8 »
only for  Health Sciences and Technology BSc (376000)
G-03A
Tue14:15-16:00ETZ K 91 »
only for  Pharmaceutical Sciences BSc (537000)
Biology BSc (552300)
G-03B
Wed14:15-16:00HG E 5 »
only for  Health Sciences and Technology BSc (376000)
G-04A
Tue14:15-16:00LEE C 104 »
only for  Pharmaceutical Sciences BSc (537000)
Biology BSc (552300)
G-04B
Wed14:15-16:00LFW E 13 »
only for  Health Sciences and Technology BSc (376000)
G-05A
Tue14:15-16:00LEE C 114 »
only for  Pharmaceutical Sciences BSc (537000)
Biology BSc (552300)
G-05B
Wed14:15-16:00HG E 7 »
only for  Health Sciences and Technology BSc (376000)
G-06A
Tue14:15-16:00LEE D 101 »
only for  Pharmaceutical Sciences BSc (537000)
Biology BSc (552300)
G-06B
Wed14:15-16:00NO E 11 »
only for  Health Sciences and Technology BSc (376000)
G-07A
Tue14:15-16:00LFW C 11 »
only for  Pharmaceutical Sciences BSc (537000)
Biology BSc (552300)
G-07B
Wed14:15-16:00LFW C 5 »
only for  Health Sciences and Technology BSc (376000)
G-08A
Tue14:15-16:00NO E 39 »
only for  Pharmaceutical Sciences BSc (537000)
Biology BSc (552300)
G-08B
Wed14:15-16:00HG G 26.1 »
only for  Health Sciences and Technology BSc (376000)
G-09A
Tue14:15-16:00LFW C 4 »
G-09B
Wed14:15-16:00ML J 37.1 »
only for  Health Sciences and Technology BSc (376000)
G-10
Wed14:15-16:00ML F 36 »
only for  Health Sciences and Technology BSc (376000)
G-11
Wed14:15-16:00NO C 60 »

Restrictions

GroupsRestrictions are listed under Groups

Offered in

ProgrammeSectionType
Biology BachelorFirst Year Examination Block 2OInformation
Health Sciences and Technology BachelorFirst Year Examination Block 2OInformation
Pharmaceutical Sciences BachelorFirst Year Examination Block 2OInformation