377-0105-00L  Bewegungsapparat

SemesterHerbstsemester 2020
DozierendeJ. Goldhahn, O. Distler, C. Maake, M. Steinwachs
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch
KommentarNur für Humanmedizin BSc


Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
Im Prüfungsblock fürBachelor-Studiengang Humanmedizin 2017; Ausgabe 14.05.2020 (Basisprüfungsblock 1)
Bachelor-Studiengang Humanmedizin 2018; Ausgabe 24.02.2022 (Basisprüfungsblock 1)
ECTS Kreditpunkte5 KP
PrüfendeJ. Goldhahn, O. Distler, C. Maake, M. Steinwachs
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 120 Minuten
Zusatzinformation zum Prüfungsmodusfindet am Computer statt.

Die Vorlesung wird ergänzt durch Seminare, in denen Studierende ausgewählte Krankheitsbilder in Vorträgen präsentieren. Für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Vorträge können Studierende einen Bonus von 0.25 Notenpunkten erhalten, der auf die Schlussnote der Prüfung angerechnet werden kann. Die Maximalnote 6 für die Lerneinheit kann auch erreicht werden, wenn nur die Sessionsprüfung absolviert wird.
Bei einer allfälligen Prüfungsrepetition wird standardmässig die während des Kurses erbrachte Leistung übernommen. Wird dies nicht gewünscht muss der Kurs erneut belegt werden.
Hilfsmittel schriftlichKeine
Online-PrüfungDie Prüfung kann am Computer stattfinden.
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.