376-1622-00L  Practical Methods in Tissue Engineering

SemesterHerbstsemester 2020
DozierendeM. Zenobi-Wong, S. J. Ferguson, S. Grad, S. Schürle-Finke
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch
KommentarNumber of participants limited to 12.



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
376-1622-00 PPractical Methods in Tissue Engineering Für Fachstudierende und Hörer/-innen ist eine Spezialbewilligung der Dozierenden notwendig.4 Std.
Mo13:45-17:30HPL D 21.2 »
16.11.12:45-17:30HCI G 7 »
23.11.12:45-16:30HIL F 10.3 »
M. Zenobi-Wong, S. J. Ferguson, S. Grad, S. Schürle-Finke

Katalogdaten

KurzbeschreibungThe goal of this course is to teach MSc students the necessary skills for doing research in the fields of tissue engineering and regenerative medicine.
LernzielPractical exercises on topics including sterile cell culture, light microscopy and histology, and biomaterials are covered. Practical work on manufacturing and evaluating hydrogels and scaffolds for tissue engineering will be performed in small groups. In addition to practical lab work, the course will teach skills in data acquisition/analysis.
Voraussetzungen / BesonderesA Windows laptop (or Windows on Mac) is required for certain of the lab modules.

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte5 KP
PrüfendeM. Zenobi-Wong, S. J. Ferguson, S. Grad, S. Schürle-Finke
Formbenotete Semesterleistung
PrüfungsspracheEnglisch
RepetitionRepetition nur nach erneuter Belegung der Lerneinheit möglich.
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusThe grading will be based on performance assessments throughout the semester and attendance. Details will be provided at the beginning of the course by the lecturers.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Allgemein : Für Fachstudierende und Hörer/-innen ist eine Spezialbewilligung der Dozierenden notwendig
PlätzeMaximal 12
VorrangDie Belegung der Lerneinheit ist nur durch die primäre Zielgruppe möglich
Primäre ZielgruppeBiomedical Engineering MSc (238000)
Gesundheitswissenschaften und Technologie MSc (380000)
MAS Medical Physics (Radiation Therapy) (465100)
MAS Medical Physics (General Medical Physics) (465200)
WartelisteBis 14.09.2020

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Biomedical Engineering MasterWahlfächer der VertiefungWInformation
Gesundheitswissenschaften und Technologie MasterWahlfächerWInformation
Gesundheitswissenschaften und Technologie MasterWahlfächerWInformation
MAS in Medical PhysicsKernfächerWInformation
MAS in Medical PhysicsWahlfächerWInformation