851-0160-00L  Weisheitsliteratur

SemesterFrühjahrssemester 2020
DozierendeM. Hampe
Periodizitäteinmalige Veranstaltung
LehrspracheDeutsch
KommentarMaximale Teilnehmerzahl: 30



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
851-0160-00 SWeisheitsliteratur2 Std.
Di10:00-12:00ER SA TZ »
10:15-12:00IFW C 33 »
M. Hampe

Katalogdaten

KurzbeschreibungIn dem Seminar werden Texte untersucht, die den Anspruch erheben, ihre Leser auf eine entscheidende Weise in ihrer Lebensführung zu verändern, u.a. aus der Tradition der Stoa (Epiktet, Seneca), der Aufklärung (Spinoza) und dem 19. Jahrhundert (Kierkegaard, Marx).
LernzielErwerb einführender Kenntnisse über die europäische Weisheitsliteratur.
InhaltIn dem Seminar werden Texte untersucht, die den Anspruch erheben, ihre Leser auf eine entscheidende Weise in ihrer Lebensführung zu verändern, u.a. aus der Tradition der Stoa (Epiktet, Seneca), der Aufklärung (Spinoza) und dem 19. Jahrhundert (Kierkegaard, Marx).

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte3 KP
PrüfendeM. Hampe
Formbenotete Semesterleistung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionRepetition nur nach erneuter Belegung der Lerneinheit möglich.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

PlätzeMaximal 30
WartelisteBis 06.03.2020

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
GESS Wissenschaft im Kontext (Science in Perspective)PhilosophieWInformation
Geschichte und Philosophie des Wissens MasterSeminareWInformation