401-0241-00L  Analysis I

SemesterHerbstsemester 2019
DozierendeM. Akveld
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch


Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Jahreskurs mit 401-0242-00L Analysis II (nächstes Semester)
Für Reglement
(Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Bauingenieurwissenschaften 2014; Ausgabe 01.08.2016 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Geomatik und Planung 2010; Ausgabe 27.02.2018 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Raumbezogene Ingenieurwissenschaften 2018; Ausgabe 06.10.2021 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Umweltingenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 29.10.2013 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Umweltingenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 07.03.2018 (Prüfungsblock)
ECTS Kreditpunkte14 KP
Leistungskontrolle als Semesterkurs (übrige Studiengänge)
ECTS Kreditpunkte7 KP
PrüfendeM. Akveld
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
ZulassungsbedingungDiese Lerneinheit wird in der Regel zusammen mit Analysis II als Jahreskurs geprüft. In Ausnahmefällen ist nach vorheriger Absprache mit dem/der Dozenten/in eine Leistungskontrolle des Semesterkurses möglich.
Studierende in einem Studiengang, wo die Leistungskontrolle nicht als Jahreskurs vorgeschrieben ist, dürfen sich für die Leistungskontrolle als Jahreskurs anmelden, und zwar direkt bei der Prüfungsplanstelle (über myStudies ist die Anmeldung nicht möglich).
Prüfungsmodusschriftlich 120 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusACHTUNG: Im Rahmen der Leistungskontrolle zur Basisprüfung wird auch eine freiwillige Multiple-Choice-Zwischenprüfung in der Winterprüfungssession 2020 angeboten. Falls die Note der Zwischenprüfung besser ist als die Note der Prüfung des Jahreskurses in der Sommerprüfungssession 2020 (bzw. Winterprüfungssession 2021), wird die Note der Zwischenprüfung zu 20% an die Endnote angerechnet.
Weiter werden Lernelemente angeboten. Die aktive Mitarbeit (Schnellübungen) in den Übungen über die beiden Semester wird in einen Notenbonus von 0 bis 0.25 umgerechnet und anschliessend ungerundet zur ungerundeten Note aus der Sesssionsprüfung sowie der allfälligen Zwischenprüfung addiert.
Hilfsmittel schriftlichZusammenfassung 2 A4-Blätter (= 4 Seiten) selber verfasst. Es sind keine Taschenrechner erlaubt. Eine Formelsammlung aus einer Liste aus der Vorlesung.
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.