151-0573-00L  System Modeling

SemesterHerbstsemester 2019
DozierendeL. Guzzella
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
151-0573-00 VSystem Modeling2 Std.
Mi08:15-10:00HG E 7 »
L. Guzzella
151-0573-00 USystem Modeling
Gruppeneinteilung erfolgt über myStudies.
Di 13-14, Di 16-17 oder Do 8-9 gemäss Gruppeneinteilung.
Die Übungen finden ab der zweiten Semesterwoche statt.
2 Std.
Di13:15-14:00ETZ E 6 »
13:15-14:00LFW C 5 »
16:15-17:00CAB G 11 »
16:15-17:00CHN G 42 »
Do08:15-09:00HG E 1.1 »
08:15-09:00LFV E 41 »
12.11.13:15-14:00LFO C 13 »
L. Guzzella

Katalogdaten

KurzbeschreibungEinführung in die Systemmodellierung für die Steuerung. Generische Modellierungsansätze auf der Grundlage erster Prinzipien, Lagrangealer Formalismus, Energieansätze und experimentelle Daten. Modellparametrierung und Parametrierung. Grundlegende Analyse von linearen und nichtlinearen Systemen.
LernzielErfahren Sie, wie man mathematisch ein physisches System oder einen Prozess in Form eines Modells beschreibt, das für Analyse- und Kontrollzwecke verwendbar ist.
InhaltDiese Klasse führt generische Systemmodellierungsansätze für steuerungsorientierte Modelle ein, die auf ersten Prinzipien und experimentellen Daten basieren. Die Klasse umfasst zahlreiche Beispiele für mechatronische, thermodynamische, chemische, flüssigkeitsdynamische, energie- und verfahrenstechnische Systeme. Modellskalierung, Linearisierung, Auftragsreduktion und Ausgleich. Parameterschätzung mit Methoden der kleinsten Quadrate. Verschiedene Fallstudien: Lautsprecher, Turbinen, Wasser Rakette, geostationäre Satelliten usw. Die Übungen behandeln praktische Beispiele.
SkriptDas Skript in englischer Sprache wird in der ersten Lektion verkauft.
LiteraturEine Literaturliste ist im Skript enthalten.

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte4 KP
PrüfendeL. Guzzella
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheEnglisch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird nur in der Session nach der Lerneinheit angeboten. Die Repetition ist nur nach erneuter Belegung möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 135 Minuten
Hilfsmittel schriftlich40 A4 pages (20 A4 sheets of paper); no additional aids (no calculators, smart phones, etc.)
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

 
HauptlinkCourse website
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

151-0573-00 USystem Modeling
GruppenG-01
Di13:15-14:00ETZ E 6 »
G-02
Di13:15-14:00LFW C 5 »
12.11.13:15-14:00LFO C 13 »
G-03
Di16:15-17:00CAB G 11 »
G-04
Di16:15-17:00CHN G 42 »
G-05
Do08:15-09:00LFV E 41 »
G-06
Do08:15-09:00HG E 1.1 »

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Elektrotechnik und Informationstechnologie MasterVertiefungsfächerWInformation
Elektrotechnik und Informationstechnologie MasterEmpfohlene FächerWInformation
Informatik Bachelor5. SemesterWInformation
Maschineningenieurwissenschaften BachelorWahlfächerWInformation
Maschineningenieurwissenschaften MasterMechanics, Materials, StructuresWInformation
Maschineningenieurwissenschaften MasterRobotics, Systems and ControlWInformation