376-1611-00L  Biomedizinische Grenzflächen

SemesterFrühjahrssemester 2019
DozierendeJ. Möller, R. Konradi, V. Vogel
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
376-1611-00 VBiomedizinische Grenzflächen2 Std.
Mo09:45-11:30HCI G 7 »
J. Möller, R. Konradi, V. Vogel
376-1611-00 UBiomedizinische Grenzflächen1 Std.
Mo11:45-12:30HCI D 8 »
11:45-12:30HCI G 7 »
11:45-12:30HCI H 2.1 »
11:45-12:30HCI H 8.1 »
11:45-12:30HCI J 4 »
J. Möller

Katalogdaten

KurzbeschreibungDiese Vorlesung dient als Einführung in das Design von Materialien für biomedizinische Anwendungen. Der Fokus liegt auf der Kontrolle der Wechselwirkungen zwischen Biomolekülen oder Zellen mit synthetischen Materialien. Die Kenntnis grundlegender Konzepte erlaubt uns, prototypische Anforderungen an Materialoberflächen zu definieren und molekulare Prinzipien zu deren Realisierung zu nutzen.
Lernziel1. Die Studierenden werden grundlegende Regeln kennenlernen, die die Wechselwirkungen von biologischen Molekülen oder Zellen mit synthetischen Materialien auf der Nanoskala bestimmen.
2. Die Studierenden werden in der Lage sein, essenzielle Anforderungen an die Funktionalisierung eines Materials im Kontext von spezifischen biomedizinischen Anforderungen zu definieren.
3. Die Studierenden können das Ergebnis von Self-Assembly Prozessen vorhersagen und diese dazu benutzen, gewünschte Funktionen oder ein gewünschtes biologisches Verhalten an Grenzflächen zu erreichen.
Inhalt- Protein-Oberflächen Wechselwirkungen
- Anti-adhäsive Oberflächenbeschichtungen
- Biosenoren
- Bakterien-Oberflächen Wechselwirkungen
- Zell-Nanopartikel Wechselwirkungen
- Drug Delivery Systeme
- Zell-Substrat Wechselwirkungen
- Tissue Engineering
SkriptOnline-Zugriff auf die Folien zu den Vorlesungen
LiteraturAusgewählte Kapitel aus
- Biomaterials Science: an Introduction to Materials in Medicine, by B. Ratner, 3rd Ed. Academic Press (2013).
- Biomimetic Materials and Design: Biointerfacial Strategies, Tissue Engineering and Targeted Drug Delivery, by A.K. Dillow and A.M. Lowman, CRC Press (2002).
- Biomaterials: Principles and Practices, by J.Y. Wong et al., CRC Press (2013).
- Molecular Biology of the Cell, by B. Alberts et al., Taylor & Francis, 5th Ed. (2007).
Weitere Literaturreferenzen werden in den Vorlesungen gegeben.
Voraussetzungen / BesonderesDie interdisziplinäre Vorlesung möchte StudentInnen aus allen Fachbereichen auf Bachelor-Niveau ansprechen. Es werden fundierte Grundkenntisse in Zellbiologie und Biochemie vorausgesetzt.

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
Im Prüfungsblock fürBachelor-Studiengang Gesundheitswissenschaften und Technologie 2013; Ausgabe 27.05.2015 (Prüfungsblock 4)
Bachelor-Studiengang Gesundheitswissenschaften und Technologie 2013; Ausgabe 23.05.2017 (Prüfungsblock 4)
Bachelor-Studiengang Gesundheitswissenschaften und Technologie 2017; Ausgabe 07.10.2021 (Prüfungsblock 4)
ECTS Kreditpunkte4 KP
PrüfendeJ. Möller, R. Konradi, V. Vogel
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 90 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusStudierende können die Antworten in Deutsch oder Englisch beantworten.
Präsentation eines wissenschaftlichen Artikels ergibt Bonus von 0.25 auf Endnote Sessionsprüfung.
Hilfsmittel schriftlichKeine Hilfsmittel
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

 
HauptlinkMoodle
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Gesundheitswissenschaften und Technologie BachelorPrüfungsblock 4OInformation
Gesundheitswissenschaften und Technologie BachelorPrüfungsblock 4OInformation