151-0251-00L  IC-Engines: Principles, Thermodynamic Optimization and Applications

SemesterHerbstsemester 2018
DozierendeK. Boulouchos, G. Georges, P. Kyrtatos
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch
KommentarMaximale Teilnehmerzahl: 60



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
151-0251-00 VIC-Engines: Principles, Thermodynamic Optimization and Applications2 Std.
Di10:15-12:00ML F 39 »
K. Boulouchos, G. Georges, P. Kyrtatos
151-0251-00 UIC-Engines: Principles, Thermodynamic Optimization and Applications1 Std.
Di14:15-17:00IFW A 32.1 »
K. Boulouchos, G. Georges, P. Kyrtatos

Katalogdaten

KurzbeschreibungEinführung in Kenngrössen, Kennfelder und Klassifizierung von internen Verbrennungsmotoren. Thermodynamische Analyse, vereinfachte Simulation des Motorenarbeitsprozess, Wärmeübertragungsmechanismen, Auflade- sowie Wärmerückgewinnungssysteme. Anwendung von Verbrennungsmotoren in Transport (inkl. Hybridisierung des Antriebstrangs) und dezentraler Coproduktion von Elektrizität und Wärme.
LernzielDie Studierenden lernen die Basiskonzepte des Verbrennungsmotors anhand der in der Kurzbeschreibung aufgeführten Themen. Das Wissen wird angewandt in verschiedenen Rechenübungen und in die Praxis gebraucht bei zwei Laborübungen am Motorenprüfstand. Die Studierenden kriegen einen Einblick in alternative Antriebskonzepte.
Skriptauf Englisch
LiteraturJ. Heywood, Internal Combustion Engine Fundamentals, McGraw-Hill

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte4 KP
PrüfendeK. Boulouchos, G. Georges, P. Kyrtatos
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheEnglisch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird nur in der Session nach der Lerneinheit angeboten. Die Repetition ist nur nach erneuter Belegung möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 120 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusThe student is encouraged to participate in an interim examination based on the lecture and laboratory exercise topics which counts 20% to the final grade, if it serves as improvement. This exam will take place roughly around the mid of the semester and is intended to support the very basic understanding of the lecture material.
Hilfsmittel schriftlichThe student is allowed to use 2 pages A4 (1 sheet double-sided) with notes written by her/his own hand (no prints).
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

PlätzeMaximal 60
WartelisteBis 12.10.2018
BelegungsendeBelegung nur bis 12.10.2018 möglich

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Energy Science and Technology MasterEnergy Flows and ProcessesWInformation
Maschineningenieurwissenschaften MasterEnergy, Flows and ProcessesWInformation