377-0211-00L  Körperliche Untersuchung: Bewegungsapparat und Nervensystem

SemesterFrühjahrssemester 2018
DozierendeM. Leunig, M. Glanzmann, D. Herren, Z.‑M. Manjaly, A. Müller, H. A. Rüdiger
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch
KommentarNur für Humanmedizin BSc


KurzbeschreibungKlinische Untersuchung des Bewegungsapparates und des Nervensystems
LernzielDie Studierenden können die aktive und passive Untersuchung der peripheren Gelenke, der Wirbelsäule und des zentralen und peripheren Nervensystems am gesunden Menschen durchführen. Das bedeutet:
• Die Studierenden kennen den Ablauf der Untersuchungen.
• Sie kennen die gängigen Tests und können sie praktisch durchführen.
• Sie kennen die Normalbefunde der Tests bzw. sie erkennen pathologische Befunde.
InhaltIn diesem Kurs werden die Grundlagen der aktiven und passiven klinischen Untersuchung (insbesondere Inspektion, Palpation, Durchführung der Neutral-Null-Methode und der Funktionstest für die Gelenke, Muskeln, Sehnen und Nerven) am gesunden Menschen in folgenden Themenbereichen vermittelt:
• Untere Extremität: Hüft-, Knie- und Gelenke des Fusses inkl. Beinachse und Bewegungsanalyse
• Obere Extremität: Schulter- Ellbogen- und Gelenke der Hand
• Hals-, Brust-, Lendenwirbelsäule und Iliosakralgelenk
• Zentrales und peripheres Nervensystem (insbesondere Prüfung der sensiblen, motorischen, koordinativen und vegetativen Funktion)