865-0000-01L  Planung und Monitoring von Projekten

SemesterFrühjahrssemester 2018
DozierendeR. Batliner, F. Brugger
Periodizitätjedes Semester wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch
KommentarNur für Studierende des MAS


KurzbeschreibungDas Modul vermittelt eine Vertiefung der methodischen Grundlagen der ergebnisorientierten Planung und Steuerung von Projekten der IZA. Wir reflektieren mit den Teilnehmenden den situationsgerechten Einsatz von Instrumenten für die Projektplanung und den Aufbau eines Monitoringsystems, welches es in fragilen Kontexten erlaubt, Projekte in einer nachvollziehbaren Form anzupassen und zu steuern.
LernzielDie Kursteilnehmenden sind in der Lage, den Prozess einer Projektplanung unter Anwendung der Fachterminologie zu beschreiben, eine umfassende Analyse der Ausgangssituation vorzunehmen und bei Bedarf die Ausarbeitung von möglichen Entwicklungsszenarien anzustossen, sowie die Umsetzung von Projekten adaptiv zu steuern
Inhalt- Verschiedene Methoden der Situationsanalyse
- Erarbeitung von Entwicklungsszenarien
- Kausalität, Wirkungskette, Theory of Change
- Monitoring, Indikatoren und Projektsteuerung
- Evidenz, Wirkungsmessung und Lernen
- Outcome Mapping als partnerzentrierter Projektmanagement-Ansatz
Voraussetzungen / BesonderesDer Besuch der Lehrveranstaltung ist an Voraussetzungen gebunden, die der Homepage des NADEL zu entnehmen sind.