402-0910-00L  Physics Didactics I: Special Didactics of Physics Teaching

SemesterSpring Semester 2018
LecturersM. Mohr
Periodicityevery semester recurring course
Language of instructionGerman
CommentLimited number of participants.
In addition to registering for this course in myStudies, students must apply until 31 January 2018 at Link.
Applications will be recognised in the order of arrival.

Simultaneous enrolment in Introductory Internship Physics - course 402-0920-00L - is compulsory for Teaching Diploma Physics.

Information for UZH students:
Enrolment to this course unit only possible at ETH. No enrolment to module 090Phy1 at UZH.
Please mind the ETH enrolment deadlines for UZH students: Link



Courses

NumberTitleHoursLecturers
402-0910-00 GFachdidaktik Physik I: Spezielle Didaktik des Physikunterrichts Special students and auditors need a special permission from the lecturers.
Permission from lecturers required for all students.
Genaue Zeit: 15:30-18:00
Blockveranstaltung: 8. März 2018
Ort: wird vorgängig mitgeteilt
3 hrs
Thu15:00-18:00
M. Mohr

Catalogue data

AbstractThe course introduces the principles of subject-oriented didactics in physics: preparation of lectures, planing, boundary conditions, teaching methods, auxiliary materials, experiments, exercises, tests, use of different media
ObjectiveDie Studierenden verfügen über fachdidaktische Grundlagen für den Physikunterricht an einer Mittelschule. Sie können eigene Lektionen unter Berücksichtigung der vielfältigen Rahmenbedingungen planen und durchführen. Sie reflektieren ihren Unterricht und sind bestrebt, ihn didaktisch und pädagogisch weiter zu entwickeln.
Die Studierenden kennen die Einsatzmöglichkeiten, Chancen und Schwierigkeiten verschiedener Unterrichtsmethoden und Hilfsmittel. Sie können die Eignung von Unterrichtsformen im Hinblick auf eine Lernsituation beurteilen. Sie bemühen sich in ihrem Unterricht, geeignete Methoden angepasst an die Klasse und das Thema umzusetzen.
Die Studierenden sind mit Grundlagen des Experimentierens im Physikunterricht vertraut. Sie kennen zahlreiche Experimente zu verschiedenen physikalischen Themen und sind darauf sensibilisiert, Demonstrations- und Schülerexperimente im Unterricht zielgerichtet einzusetzen.
ContentLektionsplanung und –durchführung: Lehrplan, Stundentafel, Zeitbudget, Berücksichtigung von Vorwissen, Alltagsbezug, Übungs- und Hausaufgaben, Prüfungen und Noten, Weiterbildung, Beurteilung
Fachspezifisches: Demonstrations- und Schülerexperimente, Arbeitsmittel zu physikalischen Themen des Grundlagen- und Schwerpunktunterrichts
Einsatz verschiedener Unterrichtsmaterialien: Experimente, Computer, Taschenrechner, Video, Simulation
Unterrichtsformen: Lernaufgabe, Werkstatt, Puzzle, Projekt, Arbeitswoche, Gruppenarbeit, Praktikum
Allg. Didaktik: praktische Beispiele zu Themen aus AD I
Lecture notesA script is available during the lecture.

Performance assessment

Performance assessment information (valid until the course unit is held again)
Performance assessment as a semester course
ECTS credits4 credits
ExaminersM. Mohr
Typegraded semester performance
Language of examinationGerman
RepetitionRepetition only possible after re-enrolling for the course unit.

Learning materials

 
Main linkInformation
Only public learning materials are listed.

Groups

No information on groups available.

Restrictions

General : Special students and auditors need a special permission from the lecturers
Permission from lecturers required for all students

Offered in

ProgrammeSectionType
Science Education MasterSubject DidacticsWInformation
Physics TCSubject Didactics and Professional TrainingOInformation
Physics Teaching DiplomaSubject Didactics in PhysicsOInformation