227-0730-00L  Power Market II - Modeling and Strategic Positioning

SemesterFrühjahrssemester 2018
DozierendeD. Reichelt, G. A. Koeppel
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
227-0730-00 GPower Market II - Modeling and Strategic Positioning4 Std.
Mi08:15-12:00HG D 7.1 »
D. Reichelt, G. A. Koeppel

Katalogdaten

KurzbeschreibungOptionen in der Energiewirtschaft
Portfolio und Risiko Management: Hedging-Strategien und Risiko Bewertung
Optimierung und Hedging von Hydrokraftwerken
Bewertung von Kraftwerken mit Realoptionen
Kapazitätsmärkte und Quotensysteme
Komplexe Energielieferverträge mit Optionalitäten Strategische Positionierung von Energieversorgungsunternehmen
LernzielDie Studenten kennen die wesentlichen Derivate, die in der Elektrizitätswirtschaft zur Anwendung gelangen. Sie können Strategien zur Preisabsicherung erarbeiten bzw. bewerten. Sie verstehen die Optimierung von komplexen Wasserkraftwerksanlagen, kennen die Thematik der Kapazitätsmärkte und der Quotensysteme. Sie kennen die Grundlagen der Discounted Cash-flow (DCF) Methode sowie der Realoptionen und können sie für die Bewertung von Kraftwerken anwenden.
Die Studenten können komplexe Energielieferverträge in die einzelnen Komponenten zerlegen und die Risiken identifizieren.
InhaltOptionen in der Energiewirtschaft: Optionsbewertung mit Binominalen Bäumen und der Black-Scholes Formel, Sensitivitäten, implizite Volatilität
Portfolio und Risiko Management: Delta- und Gamma-neutrale Preisabsicherung, Vergleich und Bewertung von Hedging-Strategien, Risiko Identifikation und -bewertung (Fallbeispiel)
Optimierung und Hedging von Hydrokraftwerken
Bewertung von Kraftwerken, Projekten und el. Netzen mit der discounted cash-flow Methode und Anwendung von Realoptionen
Strategische Positionierung: Erarbeiten von verschiedenen Fällen (mini cases)
Kapazitätsmärkte und Quotensysteme
Anwendungen von Derivaten: komplexe Energielieferverträge mit Optionalitäten, flexible Produkte für Stromkunden
Quantifizieren des Gegenparteirisikos
Marketing des Produktes "Elektrizität"
SkriptHandouts - all material in English
Voraussetzungen / Besonderes2-tägige Exkursion, Referate von Vertretern aus der Wirtschaft

Moodle: Link

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte6 KP
PrüfendeD. Reichelt, G. A. Koeppel
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheEnglisch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird nur in der Session nach der Lerneinheit angeboten. Die Repetition ist nur nach erneuter Belegung möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 180 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusWritten Exam, 180 min.
Hilfsmittel schriftlichKeine
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Atmospheric and Climate Science MasterErgänzung in nachhaltiger EnergienutzungWInformation
Elektrotechnik und Informationstechnologie MasterEmpfohlene FächerWInformation
Energy Science and Technology MasterWählbare KernfächerWInformation
Umweltnaturwissenschaften MasterErgänzung in Nachhaltige EnergienutzungWInformation