151-0255-00L  Energy Conversion and Transport in Biosystems

SemesterHerbstsemester 2016
DozierendeD. Poulikakos, A. Ferrari
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
151-0255-00 VEnergy Conversion and Transport in Biosystems2 Std.
Do13:15-15:00CLA E 4 »
D. Poulikakos, A. Ferrari
151-0255-00 UEnergy Conversion and Transport in Biosystems1 Std.
Fr13:15-14:00ML F 40 »
08.12.12:15-16:00ML H 34.3 »
D. Poulikakos, A. Ferrari

Katalogdaten

KurzbeschreibungTheorie und Anwendung von Thermodynamik und Energieerhaltung in biologischen Systemen mit Schwerpunkt auf Zellebene.
LernzielTheorie und Anwendung von Energieerhaltung auf Zellebene. Verständnis für die grundlegenden Stofftransport-Kreisläufe in menschlichen Zellen und die Mechanismen, welche diese Kreisläufe beeinflussen. Parallelen zu anderen Gebieten im Ingenieurswesen erkennen. Wärme- und Massentransport Prozesse in der Zelle, Kraft Entwicklung der Zelle, und die Verbindung zu modernen biomedizinischen Technologien.
InhaltMassentransportmodelle für den Transport von chemischen Spezies in der menschlichen Zelle. Organisation und Funktion der Zellmembran und des Zytoskeletts. Die Rolle molekularer Motoren in der Kraftentwicklung der Zelle und deren Funktion in der Fortbewegung der Zelle. Beschreibung der Funktionsweise dieser Systeme sowie der experimentellen Analyse und Simulationen um sie besser zu verstehen. Einführung in den Zell-Metabolismus, Zell-Energietransport und die Zelluläre Thermodynamik.
SkriptKursmaterial wird in Form von Hand-outs verteilt.
LiteraturNotizen sowie Referenzen aus der Vorlesung.

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte4 KP
PrüfendeD. Poulikakos, A. Ferrari
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheEnglisch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 90 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusThe class includes three central elements: Two individual projects will be rated, the obtained scores each counting as 15% of the final score in the class. One group study project will be evaluated as pass/fail. Students who fail are required to deregister from the exam. Weekly exercise assignments will be rated and the average score will count as 15% of the final score.
Hilfsmittel schriftlichNone
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Biologie (Allgemeines Angebot)Ergänzendes LehrangebotZ DrInformation
Biomedical Engineering MasterWahlfächer der VertiefungWInformation
Biomedical Engineering MasterWahlfächer der VertiefungWInformation
Doktorat Departement BiologieLehrangebot Doktorat und PostdoktoratWInformation
Gesundheitswissenschaften und Technologie BachelorWahlfächerWInformation
Gesundheitswissenschaften und Technologie MasterWahlfächer IIWInformation
MAS in MedizinphysikWahlfächerWInformation
MAS in MedizinphysikWahlfächerWInformation
Maschineningenieurwissenschaften BachelorBiomedizinische TechnikWInformation
Maschineningenieurwissenschaften MasterBioengineeringWInformation
Mikro- und Nanosysteme MasterWählbare KernfächerWInformation