401-1261-07L  Analysis I

SemesterHerbstsemester 2015
DozierendeH. Knörrer
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
401-1261-07 VAnalysis I
Vorlesung im ML D 28 mit Videoübertragung im ML E 12.
6 Std.
Mo08:15-10:00ML D 28 »
08:15-10:00ML E 12 »
Mi08:15-10:00ML D 28 »
08:15-10:00ML E 12 »
Do08:15-10:00ML D 28 »
08:15-10:00ML E 12 »
H. Knörrer
401-1261-07 UAnalysis I
Übungen Fr 8-10 (Mathematik und Physik) bzw. Fr 13-15 (Interdisziplinäre Naturwissenschaften). Dritte Übungsstunde Mo 15-16 oder Mi 15-16 gemäss Gruppeneinteilung (Mi 15-16 insbesondere für jene, welche 401-1511-00L Geometrie belegen).
3 Std.
Mo15:15-16:00CHN D 42 »
15:15-16:00IFW A 32.1 »
15:15-16:00IFW A 34 »
15:15-16:00IFW C 31 »
15:15-16:00IFW C 35 »
15:15-16:00LEE C 104 »
15:15-16:00LEE D 105 »
15:15-16:00LFW E 15 »
15:15-16:00ML H 41.1 »
Mi15:15-16:00CHN G 46 »
15:15-16:00HG E 1.2 »
15:15-16:00HG E 33.3 »
15:15-16:00HG E 33.5 »
15:15-16:00IFW A 32.1 »
15:15-16:00LFV E 41 »
15:15-16:00LFW C 11 »
15:15-16:00ML J 34.1 »
15:15-16:00ML J 34.3 »
15:15-16:00ML J 37.1 »
15:15-16:00NO D 11 »
15:15-16:00NO E 39 »
Fr08:15-10:00CHN D 44 »
08:15-10:00CHN D 46 »
08:15-10:00CHN D 48 »
08:15-10:00CHN E 42 »
08:15-10:00CHN G 46 »
08:15-10:00ETZ H 91 »
08:15-10:00ETZ J 91 »
08:15-10:00HG D 3.1 »
08:15-10:00HG E 33.5 »
08:15-10:00HG F 26.5 »
08:15-10:00IFW B 42 »
08:15-10:00IFW C 33 »
08:15-10:00LEE C 104 »
08:15-10:00LEE C 114 »
08:15-10:00LFW C 4 »
08:15-10:00LFW C 5 »
08:15-10:00LFW E 11 »
08:15-10:00ML J 34.1 »
08:15-10:00ML J 34.3 »
13:15-15:00CAB G 11 »
H. Knörrer

Katalogdaten

KurzbeschreibungEinführung in die Differential- und Integralrechnung in einer reellen Veränderlichen: Grundbegriffe des mathematischen Denkens, Zahlen, Folgen und Reihen, topologische Grundbegriffe, stetige Funktionen, differenzierbare Funktionen, gewöhnliche Differentialgleichungen, Riemannsche Integration.
LernzielMathematisch exakter Umgang mit Grundbegriffen der Differential-und Integralrechnung.
SkriptStruwe: Analysis I/II, siehe
Link
LiteraturK. Koenigsberger: Analysis I, Springer-Verlag

R. Courant: Vorlesungen ueber Differential- und Integralrechnung.
Springer Verlag

V. Zorich: Analysis I. Springer Verlag 2006
Link
Chr. Blatter: Analysis. Link

H. Heuser: Lehrbuch der Analysis. Teubner Verlag
W. Walter: Analysis 1. Springer Verlag
O. Forster: Analysis I. Vieweg Verlag

J.Appell: Analysis in Beispielen und Gegenbeispielen. Springer Verlag
Link

Thomas Michaels: Analysis 1 (mit 900 gerechneten Beispielen).
Editres A.a.g.l. Lugano 2015

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Jahreskurs mit 401-1262-07L Analysis II (nächstes Semester)
Für Reglement
(Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Interdisziplinäre Naturwissenschaften - Biochemisch-Physikalische Fachrichtung 2010; Ausgabe 27.03.2018 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Interdisziplinäre Naturwissenschaften - Physikalisch-Chemische Fachrichtung 2010; Ausgabe 27.03.2018 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Mathematik 2003; Ausgabe 01.08.2014 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Mathematik 2010; Ausgabe 24.02.2016 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Physik 2010; Ausgabe 24.02.2016 (Prüfungsblock)
ECTS Kreditpunkte20 KP
Leistungskontrolle als Semesterkurs (übrige Studiengänge)
ECTS Kreditpunkte10 KP
PrüfendeH. Knörrer
Formbenotete Semesterleistung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionRepetition nur nach erneuter Belegung der Lerneinheit möglich.
ZulassungsbedingungDiese Lerneinheit wird in der Regel zusammen mit Analysis II als Jahreskurs geprüft. In Ausnahmefällen ist nach vorheriger Absprache mit dem/der Dozenten/in eine Leistungskontrolle des Semesterkurses möglich. Studierende in einem Studiengang, wo die Leistungskontrolle nicht als Jahreskurs vorgeschrieben ist, dürfen sich für die Leistungskontrolle als Jahreskurs anmelden, und zwar direkt bei der Prüfungsplanstelle (über myStudies ist die Anmeldung nicht möglich).
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusACHTUNG: Im Rahmen der Leistungskontrolle zur Basispruefung wird auch eine freiwillige Zwischenpruefung in der vorletzten Woche des Semesters angeboten.
Die Zwischenpruefung wird anstelle der Vorlesung am Donnerstag, den 10.12.2015 stattfinden. Hilfsmittel für die Zwischenpruefung: keine.
Falls die Note der Zwischenpruefung besser ist als die Note der Pruefung des Jahreskurses in der Sommerpruefungssession 2016, wird die Note der Zwischenpruefung zu 20% an die Endnote angerechnet.
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Interdisziplinäre Naturwissenschaften BachelorObligatorische Fächer BasisprüfungOInformation
Interdisziplinäre Naturwissenschaften BachelorObligatorische Fächer BasisprüfungWInformation
Mathematik BachelorObligatorische Fächer des BasisjahresOInformation
Physik BachelorObligatorische Fächer des BasisjahresOInformation