052-0545-23L  Entwurf III: Brunnengemeinschaft. Cumünanza da bügl (R.Boltshauser)

SemesterHerbstsemester 2023
DozierendeR. Boltshauser, E. Christ, J. De Vylder, C. Gantenbein, M. Kaijima, D. Mettler, D. Studer
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch (Vorlesung), Deutsch (Übung), Deutsch (Übung)
KommentarDie Belegung unter myStudies ist erst nach der Zuteilung der Entwurfsklasse am Schluss der internen Einschreibung am D-ARCH möglich (s. Link).
Studierende, welche die Entwurfsklasse nicht wechseln möchten, müssen an der internen Einschreibung nicht teilnehmen.

Eine Benotung des Entwurfs am Semesterende erfolgt ausschliesslich aufgrund der per Stichtag, 1.11.2023, 24:00 Uhr, dokumentierten Belegungsliste.
Das vorgenannte Datum ist gleichzeitig der letzte Termin zum Löschen/Belegen der Lehrveranstaltung.



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
052-0505-00 VKonstruktion III
Kurssprachen: Deutsch und Englisch.
Keine Lehrveranstaltung am 25.10 (Seminarwoche) und in den beiden letzten Semesterwochen (Schlussabgaben).
2 Std.
Mi08:00-09:35HIL E 3 »
R. Boltshauser, E. Christ, J. De Vylder, C. Gantenbein, M. Kaijima
052-0505-00 UKonstruktion BUK III
Kurssprachen: Deutsch und Englisch.
Keine Lehrveranstaltung am 24.10 (Seminarwoche).
2 Std.
Di08:00-09:35HIL E 3 »
D. Mettler, D. Studer
052-0545-23 UEntwurf III: Brunnengemeinschaft. Cumünanza da bügl (R.Boltshauser)
Keine Lehrveranstaltung am 24/25.10 (Seminarwoche)
Einführung und Zwischenbesprechung: Erster Kurstag
12 Std.
Di09:45-16:30HIL F 61 »
Mi09:45-16:30HIL F 61 »
R. Boltshauser

Katalogdaten

KurzbeschreibungDas Unterengadin zeichnet sich, neben seiner günstigen geografischen Lage, durch seine teils besonders gut erhaltene und qualitätsvolle Baukultur aus. Wir nähern uns sieben Orten sowohl analytisch, als auch in direkter Erfahrung, mit dem Ziel bestehende Qualitäten, aber auch nachhaltige, zukunftsweisende Potentiale zu erkennen um dringend benötigten Wohnraum und lebendige Dorfkerne zu schaffen.
LernzielSemesterthema "Entwurf III":
• Auseinandersetzung mit dem verdichteten, nachhaltigen, zirkulären, einfachen Bauen
• Erarbeitung eines breiten theoretischen Grundlagenwissens
• Ganzheitliche Gestaltung von Raumatmosphären im Zusammenspiel von Konzept, Kontext, Konstruktion, Klima, Nachhaltigkeit und Materialität
• Erforschung und Entwicklung architektonischer Themen, welche aus den energetischen und klimatischen Überlegungen resultieren
• Praktische Arbeit am Modell, im Plan und im Visualisierungsprogramm als Teil des Entwurfsprozesses

Vorlesung "Konstruktion III":
Die Studierenden werden in verschiedene Entwurfs- und Konstruktionsansätze eingeführt und lernen, eine eigene Haltung und – Sprache zu entwickeln.
InhaltSemesterthema "Entwurf III":

Das Unterengadin wurde schon öfter für hoffnungslos erklärt.
Sei es als Teil der ‹Alpinen Brache›, die im Sinne einer stärkeren städtebaulichen Differenzierung das bewusste Brachliegenlassen der schrumpfenden ruralen Landesteile vorschlug, oder aktuell aufgrund des laufenden Ausverkaufs der ortsbildprägenden Bauten an Auswärtige, der die fortschreitende Entleerung der Dorfkerne zur Folge hat. Das Engadinerhaus scheint gegenwärtig sein Schicksal als Anlageobjekt und Refugium für Wohlhabende endgültig und unwiederbringlich gefunden zu haben.

Wir treten dieser fatalistischen Perspektive entschieden optimistisch entgegen und entwickeln positive Visionen, die mittels einer lebendigen Baukultur vorhandene Qualitäten stärkt und gleichzeitig neuen Bedürfnissen und Lebensweisen Ausdruck und Gestalt verleiht.

Wir studieren an beispielhaften Engadinerhäusern, wie sich aus der Lebensweise, den klimatischen Bedingungen und den lokal vorhandenen Ressourcen ein Typus entwickelt hat, der einerseits robust und wiedererkennbar, andererseits durch situative Differenzierungen und kontinuierliches Umbauen, Weiterbauen und Anbauen immer auch spezifisch und nachhaltig ist.

Der Respekt und die Bewunderung der sich über Jahrhunderte entwickelten Gebäude soll uns aber nicht hindern, sondern vielmehr ermutigen die Häuser weiterzudenken und das transformative Potenzial dieser starken Strukturen zu entdecken.

Unsere gemeinsame Vision dieses Semesters ist eine lebendige Dorfmitte. Für die nachhaltige Entwicklung der Dorfstrukturen dürfen wir nicht nostalgisch romantischen Vorstellungen des Dorflebens nachhängen, sondern müssen die reellen Bedürfnisse und Lebensweisen der Dorfbewohner anerkennen und antizipieren. Bezahlbarer Wohnraum für Familien und Arbeitnehmende des Gastgewerbes, Mehrgenerationenwohnen, sowie Orte des gemeinschaftlichen Lebens sind Schlagworte für eine nachhaltige Entwicklung und den Erhalt der Lebensqualität.

Wir werden uns dem Thema Nachhaltigkeit in seiner ganzen Bandbreite widmen und neben den genannten sozialen Aspekten auch die Themen der grauen Energie, der Wiederverwendung von Bauteilen, der Zirkularität, der Suffizienz, Nutzung von passiven klimatischen Systemen und einfachen, reversiblen Konstruktionen studieren und bearbeiten.

Vorlesung "Konstruktion III":
Das Thema der Vorlesung ist "Konstruktion - Elemente der Architektur". Die Vorlesung vermittelt Einsicht in verschiedene Konstruktions- und Entwurfsmethoden und wird von 4 Entwurfsprofessuren als Block von 5 Vorlesungen gehalten, die die individuellen Herangehensweisen zu architektonischem Entwerfen aufzeigen.
SkriptZu Beginn des Semesters wird den Studierenden eine Broschüre ausgehändigt.
LiteraturSemesterthema "Entwurf III":

- Könz, Iachen Ulrich (1978): Das Engadiner Haus, Paul Haupt Verlag, Bern.
- Könz, Iachen Ulrich; Widmer, Eduard (1977): Sgraffito im Engadin und Bergell, Atlantis Verlag, Zürich.
- Simonett, Christoph, Könz, Iachen Ulrich (1965): Die Bauernhäuser des Kantons Graubünden. Verlag Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde, Basel.
- Giovanoli Diego, et al.( 1988): Siedlungsinventar Scuol, Die historischen Bauten von Scuol suot, Vih, Strudun und Clozza, Gemeinde Sent und Kantonale Denkmalpflege Graubünden, Chur.
- Dubois, Monique (2014): Die Brunnen der Engiadina Bassa. [Selbstverlag] Dubois, Monique.
- Hofmann, Fadrina et al (2008): Dachasa : chasas ed istorgias da l’Engiadina / Daheim : Engadiner Hausgeschichten, herausgeber.ch, Bern.

Vorlesung "Konstruktion III":

Momoyo Kaijima:
- Atelier Bow-Wow: “Behaviorology” Rizzoli International Publication, New York, 2010
- Momoyo Kaijima et al “Made in Tokyo” Kajima Publishing, Japan, 2001

Jan De Vylder:
Free to consult / not limited
- 3 BOEK 789 – ISBN 9789492321749
- BRAVOURE SCARCITY BEAUTY – 9789082122572
- UNLESS EVER PEOPLE – ISBN 9789492567079
- GALLERY MAGAZINE N° I – ISBN 9789493146495
- PARTTIMEAMATEURTOURIST - INSTAGRAM

Emanuel Christ and Christoph Gantenbein:
- “Remaking Cities: Techning at ETH Zurich 2010 - 2013. Review No. III”, Park Books, Zurich,2022

Roger Boltshauser:
- Tschanz, Martin (2021): Roger Boltshauser, Monografie, Triest Verlag, Zürich.
- Boltshauser, Roger; Veillon, Cyril; Maillard, Nadja (2020): Pisé. Stampflehm – Tradition und Potenzial, Triest Verlag, Zürich.
- Hönger, Christian; Menti, Urs-Peter; et al. (2009): Das Klima als Entwurfsfaktor, Quart Verlag, Luzern.
- Kapfinger, Otto; Boltshauser, Roger; Rauch, Martin (2011): Haus Rauch: ein Modell moderner Lehmarchitektur / The Rauch house: a model of advanced clay architecture, Birkhäuser, Basel.
- Boltshauser, Roger; Flury, Aita (2009): Elementares zum Raum: Roger Boltshausers Werke / A primer to space: works, Springer, Wien.
Voraussetzungen / BesonderesVorlesung "Konstruktion III":
- 20.09.2023 Momoyo Kaijima
- 27.03.2023 Momoyo Kaijima
- 04.10.2023 Momoyo Kaijima
- 11.10.2023 Momoyo Kaijima
- 18.10.2023 Momoyo Kaijima
- 25.02.2023 Seminar Week
- 01.11.2023 Christ & Gantenbein
- 08.11.2023 Christ & Gantenbein
- 15.11.2023 Christ & Gantenbein
- 22.11.2023 Christ & Gantenbein
- 29.12.2023 Christ & Gantenbein
- 06.12.2023 Alle Professoren: Bewertung und Präsentation der Skizzenbücher.
KompetenzenKompetenzen
Fachspezifische KompetenzenKonzepte und Theoriengeprüft
Verfahren und Technologiengeprüft
Methodenspezifische KompetenzenAnalytische Kompetenzengeprüft
Entscheidungsfindunggeprüft
Medien und digitale Technologiengeprüft
Problemlösunggeprüft
Projektmanagementgeprüft
Soziale KompetenzenKommunikationgeprüft
Kooperation und Teamarbeitgeprüft
Sensibilität für Vielfalt geprüft
Verhandlunggeprüft
Persönliche KompetenzenAnpassung und Flexibilitätgeprüft
Kreatives Denkengeprüft
Kritisches Denkengeprüft
Selbstbewusstsein und Selbstreflexion geprüft
Selbststeuerung und Selbstmanagement geprüft

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte14 KP
PrüfendeR. Boltshauser
Formbenotete Semesterleistung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionRepetition ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusVorlesung "Konstruktion III":
Die Vorlesung Konstruktion III ist ein obligatorischer Leistungselement und Bestandteil des Entwurfskurses mit dem Ziel ein umfassendes Verständnis für Architektur und Konstruktion zu erlangen. Die Semesterleistung wird als fortlaufende Leistungskontrolle in einem Skizzenbuch, das am Anfang der Vorlesungsserie ausgehändigt wird, festgehalten. Das Skizzenbuch ist ein eigenständiges Lernelement, mit welchem die Studierenden das Vorgetragene direkt in Form von Skizzen, Kommentaren, Ausarbeitungen und Spekulationen verarbeiten. Am Ende des Semesters findet eine Ausstellung aller Skizzenbücher statt. Die Bewertung wird dann von den jeweiligen Entwurfsstudios durchgeführt und geht mit 10% in die Gesamtnote des Entwurfskurses ein. Dabei werden folgende Kriterien in die Beurteilung einfliessen: Vollständigkeit und Pünktlichkeit der Abgabe, Verständnis und Wiedergabe der präsentieren Inhalte, Fähigkeit zur Interpretation und umfassenderen Aneignung der Konzepte, sowie die grafische Qualität der Darstellungen und Beschriebe.

Übung "Konstruktion BUK III":
Während des Semesters werden verschiedene Übungsaufgaben angeboten. Die Teilnahme an diesen freiwilligen Übungen wird empfohlen.

Lernmaterialien

 
HauptlinkInformation
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Architektur BachelorEntwurf (3. Semester)WInformation