701-0559-00L  Seminar für Bachelor-Studierende: Wald und Landschaft

SemesterHerbstsemester 2023
DozierendeM. Lévesque, E. Lieberherr
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
701-0559-00 SSeminar für Bachelor-Studierende: Wald und Landschaft
Bekanntgabe des weiteren Ablaufs zu einem späteren Zeitpunkt (hängt ab von der Anzahl eingeschriebener Studierender).
2 Std.
Do10:15-12:00LFV E 41 »
M. Lévesque, E. Lieberherr

Katalogdaten

KurzbeschreibungInterdisziplinäres Seminar zu wald- und landschaftsrelevanten Themen mit Schwerpunkt auf Prozessen, welche die Entwicklung von Waldökosystemen und Landschaften steuern. Die Studierenden machen Literaturrecherchen und trainieren Präsentations- und Moderationstechniken sowie eine konstruktive Feedback-Kultur.
Lernziel- Kritische Analyse und Diskussion von wissenschaftlichen Originalarbeiten zu ausgewählten Prozessen und Methoden in Bezug auf Wald und Landschaft.

- Wissenschaftlicher Austausch mit fachspezifischen Expert*innen.

- Aneignung gängiger Methoden zu Rhetorik und Moderation mit anschliessendem Training im Rahmen des Seminars.

- Wirkungsfeedback zur selbständigen Weiterentwicklung der Präsentations- und Moderationsfähigkeiten.
InhaltIn Seminaren werden die folgenden Themen behandelt: 1) Biologische, ökologische und physikalische Prozesse sowie technische Aspekte in Waldökosystemen mit Auswirkungen auf die Community, das Ökosystem und die Landschaft; 2) Soziale und politische Prozesse und Institutionen in Bezug auf die Landnutzung; 3) Produkte und Dienstleistungen von Waldökosystemen und Landschaften und 4) Waldmanagementsysteme. Die Beiträge werden nach Themen gruppiert. Weitere Inhalte sind Methoden zur Rhetorik und Moderation zur Vertiefung der obengenannten Themen im Rahmen von Präsentationen und Diskussionen.
SkriptVeranstaltungseigenes Skript zu Methoden der Rhetorik und Moderation.
LiteraturLiteraturhinweise werden von den beteiligten Dozierenden zur Verfügung gestellt.
Voraussetzungen / BesonderesVoraussetzung für die Krediterteilung sind

a.) Selbstständige Recherche und Austausch mit Expert*innen zur Präsentationsvorbereitung
b.) Präsentation und Beantwortung von Fragen aus dem Plenum (15-20 Minuten)
c.) Moderation wissenschaftlicher Diskussion (20-35 Minuten)
d.) Aktiver Beitrag zum Feedback studentischer Präsentationen und zur Moderation der Diskussionen


Die Beiträge können auf Deutsch oder Englisch gemacht werden.
Wir erwarten eine regelmässige und aktive Beteiligung.
KompetenzenKompetenzen
Fachspezifische KompetenzenKonzepte und Theoriengeprüft
Verfahren und Technologiengeprüft
Methodenspezifische KompetenzenAnalytische Kompetenzengeprüft
Medien und digitale Technologiengeprüft
Soziale KompetenzenKommunikationgeprüft
Kooperation und Teamarbeitgeprüft
Selbstdarstellung und soziale Einflussnahmegeprüft
Sensibilität für Vielfalt geprüft
Persönliche KompetenzenKreatives Denkengeprüft
Kritisches Denkengeprüft
Selbstbewusstsein und Selbstreflexion geprüft
Selbststeuerung und Selbstmanagement geprüft

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte3 KP
PrüfendeM. Lévesque, E. Lieberherr
Formunbenotete Semesterleistung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionRepetition nur nach erneuter Belegung der Lerneinheit möglich.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Umweltnaturwissenschaften BachelorWald und LandschaftWInformation