151-0254-00L  Environmental Aspects of IC-Engines

SemesterFrühjahrssemester 2020
DozierendeK. Boulouchos, C. Barro, P. Dimopoulos Eggenschwiler, Y. Wright
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
151-0254-00 VEnvironmental Aspects of IC-Engines2 Std.
Mi10:15-12:00ML H 34.3 »
K. Boulouchos, C. Barro, P. Dimopoulos Eggenschwiler, Y. Wright
151-0254-00 UEnvironmental Aspects of IC-Engines1 Std.
Mi12:15-13:00ML H 34.3 »
K. Boulouchos, C. Barro, P. Dimopoulos Eggenschwiler, Y. Wright

Katalogdaten

KurzbeschreibungTurbulente Strömung in Verbrennungsmotoren. Zündung, Vormischflamme, Klopfen in vorgemischten, fremdgezündeten Motoren (otto). Selbstzündende Dieselmotoren: Gemischbildung und HCCI Konzepten. Direkteinspritzung. Mechanismen bei der Bildung von Schadstoffemissionen (NOx, Partikel, Unverbrannte Kohlenwasserstoffen) und ihre Minimierung. Katalytische Abgasnachbehandlung für alle Schadstoffkategorien.
LernzielDie Studierenden kriegen einen weiteren Einblick in den Verbrennungsmotor anhand der in der Kurzbeschreibung aufgeführten Themen. Das Wissen wird angewandt in verschiedenen Rechenübungen und in die Praxis gebracht bei Laborübungen am Motorenprüfstand. Die Studierenden kriegen zusätzlich eine Einführung in die Abgasnachbehandlung.
SkriptDie zur Verfügung stehenden Folien sind gemischt auf deutsch und auf englisch.
LiteraturJ.B. Heywood, Internal Combustion Engine Fundamentals, McGraw-Hill Mechanical Engineering
Voraussetzungen / BesonderesDiese Vorlesung ist eine Fortsetzung des ersten Teils 'IC-Engines and Propulsion Systems I' (151-0251-00L), dessen Inhalt vorausgesetzt wird.
Ein grundlegendes Verständnis von Thermodynamik und Verbrennung ist notwendig.
Es ist vorteilhaft die Vorlesung 'Combustion and Reactive Processes in Energy and Materials Technology' (151-0293-00L) besucht zu haben.

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte4 KP
PrüfendeK. Boulouchos, C. Barro, P. Dimopoulos Eggenschwiler, Y. Wright
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheEnglisch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird nur in der Session nach der Lerneinheit angeboten. Die Repetition ist nur nach erneuter Belegung möglich.
Prüfungsmodusmündlich 30 Minuten
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Maschineningenieurwissenschaften MasterEnergy, Flows and ProcessesWInformation