Axel Paulus: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2021

NameHerr Axel Paulus
Adresse
Inst. f. Technologie in der Arch.
ETH Zürich, HIB E 33
Stefano-Franscini-Platz 1
8093 Zürich
SWITZERLAND
Telefon+41 44 633 66 57
E-Mailpaulus@arch.ethz.ch
DepartementArchitektur
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
067-0104-00LMethoden Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Findet dieses Semester nicht statt.
Nur für MAS in Gesamtprojektleitung Bau.
5 KP11GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungIm vierten Semester gilt es, das Gelernte umzusetzen. Anhand des persönlichen Lernziels werden verschiedene Strategien aufgezeigt und auf die Führungskompetenzen der Studierenden individuell eingegangen.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Haltung und Handlung
- Strategien entwickeln
- Entscheide treffen
- Führungskompetenz
InhaltIm vierten Semester gilt es, das Gelernte umzusetzen. Anhand des persönlichen Lernziels werden Strategien aufgezeigt und auf die Führungskompetenzen der Studierenden individuell eingegangen.
Literaturwww.map.arch.ethz.ch/de
067-0202-00LMAS Arbeit: Methodik Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für MAS in Gesamtprojektleitung Bau.
5 KP11AA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungIm zweiten Semester entwickeln die Studierenden geeignete Methoden, um ihre Forschungsfragen zu beantworten. Es werden weiterhin Fähigkeiten im wissenschaftlichen Arbeiten, Diskurs und Argumentation gelehrt. In der akademischen Begleitung stehen Methoden und Techniken im Vordergrund. Die Leistungskontrolle im zweiten Semester ist das Erstellen eines Fachartikels zur eigenen Forschung.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Literaturrecherchen
- Statistik/Umfragen
- Qualitative und quantitative Interviews
- Analyse und Auswertung
- Quellenangaben
InhaltIm zweiten Semester entwickeln die Studierenden geeignete Methoden, um ihre Forschungsfragen zu beantworten. Es werden weiterhin Fähigkeiten im wissenschaftlichen Arbeiten, Diskurs und Argumentation gelehrt. In der akademischen Begleitung stehen Methoden und Techniken im Vordergrund. Die Leistungskontrolle im zweiten Semester ist das Erstellen eines Fachartikels zur eigenen Forschung.
SkriptLernmaterialien, weiterführende Literatur und Informationen sind auf dem Server des Programms verfügbar.
Literaturwww.map.arch.ethz.ch/de
067-0204-00LMAS Thesis: Antworten Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Findet dieses Semester nicht statt.
Nur für MAS in Gesamtprojektleitung Bau.
10 KP21GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungIm vierten Semester schliessen die Studierenden ihre eigene MAS Thesis ab und beantworten ihre Forschungsfragen. Dabei gilt es, ihre erworbenes Wissen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Hauptaufgaben sind kritisches Denken und Reflektion. In der akademischen Begleitung stehen die Wissensvermittlung, das Lektorat und das Korrektorat im Vordergrund.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Publizieren
- Präsentieren und referieren
InhaltIm vierten Semester schliessen die Studierenden ihre eigene MAS Thesis ab und beantworten ihre Forschungsfragen. Dabei gilt es, ihre erworbenes Wissen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Hauptaufgaben sind kritisches Denken und Reflektion. In der akademischen Begleitung stehen die Wissensvermittlung, das Lektorat und das Korrektorat im Vordergrund.
Literaturwww.map.arch.ethz.ch/de
072-0004-00LPublizieren Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
1 KP2GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungFolgt
LernzielFolgt
InhaltFolgt
072-0090-00LMaster-Arbeit Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
30 KP29DA. Paulus, S. Menz
Kurzbeschreibung
Lernziel
072-0103-00LModul 3: Fokus: Digital gestütztes Planen Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Digitalisierung und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
1 KP2GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungSchlüsselbegriffe: Vernetzte Daten, Semantik und Dateiformate
LernzielModul 3 vermittelt die datentechnischen Grundlagen einer digital vernetzten Zusammenarbeit, sodass die Teilnehmenden Prinzipien der Datenarchitektur, sowie Vorgaben zu Dateiformaten, Attributen, Servern und cloudbasierten Systemen verstehen und bewerten können.
InhaltDie Art und Weise wie Daten in einer digitalisierten Branche strukturiert sind, hat starke Auswirkung auf die Beteiligten und ihre Aktivitäten. Gut strukturierte Daten lassen sich leichter von Software interpretieren, was zu kürzeren Zyklen des Informationsaustauschs sowie der Informationsanalyse führt und dadurch die Projektbearbeitung beeinflusst. Schlecht strukturierte Daten und Schnittstellen wiederum fuhren langfristig zu Datenverlusten und aufwendigen Umorganisationen.

Im Modul werden auch die aktuell bekannten offenen Datenformate wie IFC, BCF und CObie erläutert und positioniert.
SkriptSkripte, Unterlagen, Studien, Termine und Adressen sind auf dem Server des Programms hinterlegt.
LiteraturLiteraturempfehlungen unter www.bauprozess.arch.ethz.ch und www.kompetenz.arch.ethz.ch
072-0104-00LModul 4: Vernetzung Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Digitalisierung und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
1 KP2GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungSchlüsselbegriffe: BIM und VDCO, Anwendungsfelder und Software
LernzielModul 4 veranschaulicht anhand konkreter Beispiele die Grundlagen und die Vielfältigkeit des Building Information Modellings (BIM), damit die Teilnehmenden Begriffe, Anwendungen und Mechanismen zuordnen können.
InhaltAls Teil der Digitalisierung ist BIM ein Schlagwort in der Digitalisierung des Bauwesens. Im Programm werden die Anforderungen und Möglichkeiten dieser Arbeitsmethode aufgezeigt, die auf vernetzten Daten und strukturierteren Prozessen basiert. Konkrete Anwendungen jenseits von Kollisionsprüfung und Raumbuchverwaltungen zeigen den Stand der Praxis. Zum Abschluss des Moduls wird der aktuelle Stand der Standardisierung in der Schweiz und exemplarisch aus dem Ausland präsentiert.

Zum Abschluss werden Methoden zur Erstellung einer wissenschaftlich argumentierten These vorgestellt, die zum Leistungsnachweis des Programms benötigt wird.
SkriptSkripte, Unterlagen, Studien, Termine und Adressen sind auf dem Server des Programms hinterlegt.
LiteraturLiteraturempfehlungen unter www.bauprozess.arch.ethz.ch und www.kompetenz.arch.ethz.ch
072-0206-00LModul 6: Interessen Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Gesamtprojektleitung und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
1 KP2GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungIm sechsten Modul werden die rechtlichen Belange eines Projekts betrachtet. Schwerpunkte bilden das Obligationen- sowie das Arbeitsrecht. In Studien wird das neue Wissen auf das eigene Umfeld angewendet und aufgezeigt, wo mögliche Haftungsrisiken bestehen. Themen wie Versicherungen, Datenschutz und Urheberrecht ergänzen die Lehrinhalte.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Öffentliches Beschaffungswesen und Obligationenrecht
- Auftrag und Werkvertrag
- Arbeits- und Personalrecht
- Urheberrecht
InhaltIm sechsten Modul werden die rechtlichen Belange eines Projekts betrachtet. Schwerpunkte bilden das Obligationen- sowie das Arbeitsrecht. In Studien wird das neue Wissen auf das eigene Umfeld angewendet und aufgezeigt, wo mögliche Haftungsrisiken bestehen. Themen wie Versicherungen, Datenschutz und Urheberrecht ergänzen die Lehrinhalte.
SkriptLernmaterialien, weiterführende Literatur und Informationen sind auf dem Server des Programms verfügbar.
Literaturwww.map.arch.ethz.ch/de
072-0207-00LModul 7: Quality Design Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Gesamtprojektleitung und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
1 KP2GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungIm siebten Modul dreht sich alles um ein sinnvolles Projektmanagement. Die verschiedenen Instrumente des Projektmanagement werden erläutert und ihre richtige Verwendung geübt. Insbesondere wird auch analysiert und diskutiert wofür der Begriff „Lean Management“ steht.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Projekthandbuch
- Projektwissen und Prozessverständnis
- Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
- Lean Management und Lean Construction
- Projektentwicklung
InhaltIm siebten Modul dreht sich alles um ein sinnvolles Projektmanagement. Die verschiedenen Instrumente des Projektmanagement werden erläutert und ihre richtige Verwendung geübt. Insbesondere wird auch analysiert und diskutiert wofür der Begriff „Lean Management“ steht.
SkriptLernmaterialien, weiterführende Literatur und Informationen sind auf dem Server des Programms verfügbar.
Literaturwww.map.arch.ethz.ch/de
072-0208-00LModul 8: Kommunikation Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Gesamtprojektleitung und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
1 KP2GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungDie Kenntnisse der professionellen Gesprächsführung, Präsentation sowie im Networking werden im achten Modul vermittelt. Die Studierenden lernen sowohl das leiten eines Meetings, wie auch die Präsentation vor einem grösseren Publikum. Es werden auch die nonverbalen Elemente der Kommunikation analysiert und trainiert.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Verbale und nonverbale Kommunikation
- Öffentlichkeitsarbeit
- Moderation und Präsentation
- Gesprächsführung
- Aufbau und Pflege des Netzwerks
InhaltDie Kenntnisse der professionellen Gesprächsführung, Präsentation sowie im Networking werden im achten Modul vermittelt. Die Studierenden lernen sowohl das leiten eines Meetings, wie auch die Präsentation vor einem grösseren Publikum. Es werden auch die nonverbalen Elemente der Kommunikation analysiert und trainiert.
SkriptLernmaterialien, weiterführende Literatur und Informationen sind auf dem Server des Programms verfügbar.
Literaturwww.map.arch.ethz.ch/de
072-0209-00LModul 9: Erfolgsmethoden Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Gesamtprojektleitung und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
1 KP2GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungIm Modul neun stehen die Teile des Projektmanagements, Kosten, Termine und Ressourcen, im Zentrum der Betrachtung. Die Studierenden lernen die Grundlagen der Logistik, damit die Ressourcen effizient eingesetzt werden können. Zudem werden die Chancen und Gefahren der Digitalisierung für den Planungs- und Bauprozess besprochen.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Kosten
- Termine
- Ressourcen (Logistik und Human Ressources)
- Kapazitätsplanung
InhaltIm Modul neun stehen die Teile des Projektmanagements, Kosten, Termine und Ressourcen, im Zentrum der Betrachtung. Die Studierenden lernen die Grundlagen der Logistik, damit die Ressourcen effizient eingesetzt werden können. Zudem werden die Chancen und Gefahren der Digitalisierung für den Planungs- und Bauprozess besprochen.
SkriptLernmaterialien, weiterführende Literatur und Informationen sind auf dem Server des Programms verfügbar.
Literaturwww.map.arch.ethz.ch/de
072-0210-00LModul 10: Strategie Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Gesamtprojektleitung und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
1 KP2GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungDas zehnte und letzte Modul vermittelt das Basiswissen zur Unternehmensführung. Die Studierenden entwickeln ein Verständnis für das Projektteam als Teil eines Unternehmens und können entsprechend agieren. Als Abschluss des Studiengangs werden die Grenzen des Projekts verlassen und es wird der Blick auf die grösseren Zusammenhänge geschult.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Unternehmensführung
- Ressourcen, Wertangebot und Auftraggebende
- Projektteams als Teil des Unternehmens
- Kapazitäts- und Einsatzplanung
- Wirtschaftlichkeit
InhaltDas zehnte und letzte Modul vermittelt das Basiswissen zur Unternehmensführung. Die Studierenden entwickeln ein Verständnis für das Projektteam als Teil eines Unternehmens und können entsprechend agieren. Als Abschluss des Studiengangs werden die Grenzen des Projekts verlassen und es wird der Blick auf die grösseren Zusammenhänge geschult.
SkriptLernmaterialien, weiterführende Literatur und Informationen sind auf dem Server des Programms verfügbar.
Literaturwww.map.arch.ethz.ch/de
072-0290-00LStudienarbeit in Gesamtprojektleitung Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Gesamtprojektleitung und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
Wird in Zukunft nur im FS angeboten.
2 KP4AA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungDie Studierenden schreiben ein Essay im Sinn einer Stellungnahme. Dabei müssen sie mindestens eine Forschungsfrage beantworten. Es gilt, mit Methode das erworbene Wissen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Hauptaufgaben sind kritisches Denken und Reflektion. In der akademischen Begleitung stehen die Wissensvermittlung, das Lektorat und das Korrektorat im Vordergrund.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Umsetzung von Methoden
- Wissenschaftliches Arbeiten
- Analyse, Interpretation, Auswertung
- Lektorat und Korrektorat
- Storytelling
- Publizieren
- Präsentieren und referieren
InhaltDie Studierenden schreiben ein Essay im Sinn einer Stellungnahme. Dabei müssen sie mindestens eine Forschungsfrage beantworten. Es gilt, mit Methode das erworbene Wissen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Hauptaufgaben sind kritisches Denken und Reflektion. In der akademischen Begleitung stehen die Wissensvermittlung, das Lektorat und das Korrektorat im Vordergrund.
SkriptLernmaterialien, weiterführende Literatur und Informationen sind auf dem Server des Programms verfügbar.
Literaturwww.map.arch.ethz.ch/de
072-0304-00LModul 4: Pflege Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Immobilienstrategien urban-peri-urban und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
1 KP2GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungSchlüsselbegriffe: Unterhalt, Veränderung, Ersatz
Werterhaltung, Wertvermehrung, Wertvernichtung und Ersatzneubau
LernzielDie verschiedenen Eingriffstiefen im Umgang mit einer Bestandesliegenschaft und ihre Auswirkungen sind bekannt.
InhaltEs werden die Struktur und Nomenklatur der Eingriffe in den Bestand vorgestellt und Modelle zur Erfassung und Berechnung der baulichen Eingriffe präsentiert. Es wird spezifisch auf die laufende Instandhaltung, die periodische Instandsetzung und Planung der Erneuerungszyklen sowie auf strukturelle Eingriffe und wertvermehrende Massnahmen fokussiert. Anhand der Studie II werden die Lerninhalte angewandt und verschiedene Handlungsoptionen im Umgang mit dem Gebäudebestand evaluiert.
SkriptSkripte, Unterlagen, Studien, Termine und Adressen sind auf dem Server des Programms hinterlegt.
LiteraturLiteraturempfehlungen unter www.bauprozess.arch.ethz.ch und www.kompetenz.arch.ethz.ch
072-0305-00LModul 5: Wertstoffe Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Immobilienstrategien urban-peri-urban und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
1 KP2GA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungSchlüsselbegriffe: Bausubstanz, Materialkreislauf
Herstellung und Entsorgung /Wiederverwendbarkeit von Bausubstanz, Energieflüsse, Schadstoffe
LernzielAufbauen und Abbrechen wird als Energie- und Stofffluss verstanden.
InhaltDas Gesamtgewicht aller Immobilien in der Schweiz wird auf rund 1 Mrd. t geschätzt. Jährlich werden rund 10 Mio. m3 Bausubstanz abgebrochen und über 60 Mio. t an Rohstoffen in Neubauten verbaut. In diesem Modul wird das Kreislaufprinzip und dessen Auswirkungen auf selektiven Rückbau, Entsorgung, Deponierung, Recycling und Wiederverwendung durchleuchtet und auf die Bedeutung der grauen Energie von Materialien eingegangen.
Fortführung, Umnutzung, Abbruch/Neubau – Stakeholder, Ziele und Zielkonflikte
SkriptSkripte, Unterlagen, Studien, Termine und Adressen sind auf dem Server des Programms hinterlegt.
LiteraturLiteraturempfehlungen unter www.bauprozess.arch.ethz.ch und www.kompetenz.arch.ethz.ch
072-0490-00LStudienarbeit in Unternehmensführung Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für CAS ARC in Digitalisierung und MAS in Architecture, Real Estate, Construction.
2 KP6AA. Paulus, S. Menz
KurzbeschreibungDie Studierenden schreiben ein Essay im Sinn einer Stellungnahme. Dabei müssen sie mindestens eine Forschungsfrage beantworten. Es gilt, mit Methode das erworbene Wissen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Hauptaufgaben sind kritisches Denken und Reflektion. In der akademischen Begleitung stehen die Wissensvermittlung, das Lektorat und das Korrektorat im Vordergrund.
LernzielDie Studierenden verstehen die folgenden Begriffe, Prozesse oder Kompetenzen und können diese in ihrer Praxis anwenden.
- Umsetzung von Methoden
- Wissenschaftliches Arbeiten
- Analyse, Interpretation, Auswertung
- Lektorat und Korrektorat
- Storytelling
- Publizieren
- Präsentieren und referieren
InhaltDie Studierenden schreiben ein Essay im Sinn einer Stellungnahme. Dabei müssen sie mindestens eine Forschungsfrage beantworten. Dabei gilt es, mit Methode das erworbene Wissen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Hauptaufgaben sind kritisches Denken und Reflektion. In der akademischen Begleitung stehen die Wissensvermittlung, das Lektorat und das Korrektorat im Vordergrund.
SkriptLernmaterialien, weiterführende Literatur und Informationen sind auf dem Server des Programms verfügbar.
Literaturwww.map.arch.ethz.ch/de