Jean-Philippe Theurillat: Katalogdaten im Herbstsemester 2020

NameHerr Prof. Jean-Philippe Theurillat
Adresse
Institute of Oncology Research
Via Vincenzo Vela 6
6500 Bellinzona
SWITZERLAND
Telefon091 821 0075
E-Mailjeanphilippe.theurillat@hest.ethz.ch
DepartementGesundheitswissenschaften und Technologie
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
377-0517-00LOnkologie Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für Humanmedizin BSc
2 KP2VA. Alimonti, A. Calcinotto, A. Stathis, J.‑P. Theurillat
KurzbeschreibungFortschritte im Wissen über die Krebsgenetik und das Immunsystem verändern die Art und Weise, wie verschiedene Krebsarten behandelt werden. In diesem einzigartigen, von führenden Fachpersonen konzipierten Modul sollen die Studierenden die modernsten Prinzipien der Krebsgenetik und der gezielten Immuntherapie kennenlernen.
LernzielDie Studierenden lernen grundlegende Konzepte der klinisch bestätigten und experimentellen Krebsbehandlung und Krebstherapie.
InhaltGrundkenntnisse in der Onkologie
- Krebsausbruch und Prävention
- Tumordiagnostik, Bildgebung und Screening
- Grundprinzip der Krebsbehandlung (neo-adjuvant, adjuvant, palliativ. RT/Chirurgie/CT)
- Tumorrezidiv & Follow Up

Immuno-Onkologie
- Das Versprechen der Immuno-Onkologie
- Grundlagen der Tumorimmunologie
- Checkpoint-Blockade
- CAR T und andere experimentelle Immuntherapien

Klinische Onkologie
- Klinische Anwendung: Evidenzbasierte Mezidin in der Onkologie.
- Klinische Anwendung: Immunologie
- Klinische Anwendung: Chemoradiotherapie und Theragnostik
- Klinische Anwendung: Gezielte Therapie bei Krebs

Experimentelle Onkologie
- Co-Klinische Studie: die Bedeutung von Mausmodellen
- Sequenzierung und Präzisions-Onkologie der nächsten Generation
- Mikrobiota und Krebstherapie
- Flüssigbiopsie (CTC und Cluster), Proteomik, zirkulierende DNA/RNA (Hip or Hope?

Gezielte Therapie
- Von Arsentrioxid und Glivec bis hin zu modernen zielgerichteten Therapien
- Krebsgenomik und Epigenomik
- Grundkentnisse der Signaltransduktion und des Krebsstoffwechsels - Mechanismen der Resistenz gegen zielgerichtete Therapien

Experimentelle Onkologie 2
- Seneszenztherapie und Senolytica
- Krebsstoffwechsel (Therapie und Bildgebung)
- Nanomedizin und Krebs (zugelassen und experimentell)
- Onkologie und Big Pharma
Voraussetzungen / BesonderesVoraussetzungen:
LE 377-0105-00L Bewegungsapparat
LE 377-0107-00L Nervensystem
LE 377-0201-00L Herz-Kreislauf-System
LE 377-0203-00L Atmungs-System
LE 377-0205-00L Nieren und Homöostase
LE 377-0301-01L Blut, Immunsystem
LE 377-0301-02L Ernährung und Verdauung
LE 377-0301-03L Endokrinologie, Stoffwechsel
LE 377-0401-00L Sinnesorgane
LE 377-0403-00L Haut und Anhangsorgane