Andreas Bühlmann: Katalogdaten im Herbstsemester 2017

NameHerr Dr. Andreas Bühlmann
Adresse
Agroscope
Schloss 1
Postfach
8820 Wädenswil
SWITZERLAND
E-Mailandreas.buehlmann@usys.ethz.ch
DepartementUmweltsystemwissenschaften
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
751-4201-00LHortikultur I2 KP2VC. Carlen, A. Bühlmann, A. Näf, J.‑L. Spring
KurzbeschreibungÜberblick über Hortikulkuren national und international. Einblick in Grundlagen des praktischen Obstbaus (Vorernte, Nachernte), Weinbaus (inkl. Hinweise auf die Weinbereitung), Beerenbaus und Gemüsebaus (Vorernte) in der Schweiz.
LernzielEinblick in das Thema Hortikulturen, weltweit und in der Schweiz, insbesondere deren ...
- Hauptanbaugebiete (international und national)
- Bedeutung (international und national)
- Hauptaspekte der Produktion (Schweiz), d.h. ausgewählte Aspekte aus den Bereichen Sorten, Anbau inkl. Physiologie und Pflanzenschutz, Wirtschaftlichkeit
- Hauptherausforderungen (Schweiz)
- Ausgewählte, interessante Forschungsprojekte
InhaltDie internationale Bedeutung der Hortikulturen wird im ersten Unterrichtsblock bearbeitet.
Im Herbstsemenster (Horticultural Crops I) werden in 2 Blöcken à 4h Nachernteaspekte des Obstbau besprochen. Anschliessend werden in 3 Blöcken à 4h Fragen des Weinbaus (inkl. Einblick in die Weinbereitung) behandelt. Im Frühjahrssemenster (Horticultural Crops II) werden während 3 Blöcken à 4h Fragen des Gemüsebaus, und schliesslich in 2 Blöcken à 4h Fragen des Beerenbaus behandelt.
SkriptAbgabe an den einzelnen Vorlesungsterminen durch die Dozentinnen und Dozenten, Aufschaltung auf ELBA.
LiteraturNicht vorgesehen, Angabe von Spezialliteratur durch DozentInnen ist möglich.
Voraussetzungen / BesonderesSprache und Skript: deutsch oder französisch, Teil in englisch möglich.
752-5105-00LBiotechnology of Alcoholic Beverage Production Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Maximale Teilnehmerzahl: 60
2 KP2VR. Mira de Orduna Heidinger, A. Bühlmann, S. Schönenberg
KurzbeschreibungCourse 752-5105-00L "Biotechnology of Alcoholic Beverage Production" introduces fundamental aspects of the production of beer, grape wine and distilled beverages
LernzielThe objective of the course is to provide participating students with a sound understanding of the raw materials, microorganisms, microbial and chemical transformations and processing aspects involved in the production of beer, grape wine and distilled beverages. Sensory aspects and product stability will also be considered.
Inhalt>> Introduction of alcoholic beverage production within industrial microbiology
>> Brewing
- Raw materials, and malting
- Brewhouse processes, wort production, fermentations, lagering
- Sensory aspects and diacetyl management
>> Winemaking
- Grapegrowing and grape processing
- Crush and pressing
- Fermentations and microbial transformations
- Fining, stabilizations, filtration and bottling
- Aroma and macromolecule chemistry, climate change
- Sensory aspects and wine faults
>> Distillation
- Mashing and distillation process (heads, hearts, tails)
- Quality of distilled beverages
SkriptLecture handouts will be provided either electronically or at the beginning of lectures.
LiteraturA list of learning materials will be provided with the lecture handouts.
Voraussetzungen / BesonderesStudents taking 752-5105-00L require a sound knowledge of basic chemistry, biochemistry, molecular genetics, microbiology and microbial physiology.

In order to decipher the costs of tastings, a financial participation of CHF30 will be required per student.