Peter Edelsbrunner: Lehrveranstaltungen im Frühjahrssemester 2018

NameHerr Dr. Peter Edelsbrunner
Adresse
Inst. f. Verhaltenswissenschaften
ETH Zürich, RZ H 13
Clausiusstrasse 59
8092 Zürich
SWITZERLAND
Telefon+41 44 632 46 46
E-Mailpeter.edelsbrunner@ifv.gess.ethz.ch
DepartementGeistes-, Sozial- und Staatswissenschaften
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
851-0238-01LUnterstützung und Diagnose von Wissenserwerbsprozessen (EW3) Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Belegung für Studierende des Lehrdiploms (ausgenommen für Lehrdiplom-Studierende des Fachs Sport, welche die sportspezifische Lerneinheit EW3 absolvieren) sowie für Studierende, welche vorhaben, sich in den Studiengang "Lehrdiplom für Maturitätsschulen" einzuschreiben.
Voraussetzung für die Belegung ist der erfolgreiche Abschluss der Vorlesung 851-0240-00L "Menschliches Lernen (EW1)".
3 KP3S
851-0238-01 SUnterstützung und Diagnose von Wissenserwerbsprozessen (EW3) Für Fachstudierende und Hörer/-innen ist eine Spezialbewilligung der Dozierenden notwendig.
Bei einer großen Zahl von TeilnehmerInnen finden 2 Parallelkurse statt. Für eine reibungslose Semesterplanung wird um frühe Anmeldung und persönliches Erscheinen zum ersten Lehrveranstaltungstermin ersucht.
3 Std.
Do15:15-18:00CHN E 46 »
15:15-18:00CLA E 4 »
L. Schalk, P. Edelsbrunner
851-0240-17LGestaltung schulischer Lernumgebungen: Erziehungswissenschaftliche Grundlagen (EW2 DZ)
- Voraussetzung: erfolgreicher Abschluss der Vorlesung Menschliches Lernen (EW1)
- Für Studierende im Ausbildungsgang "Didaktik-Zertifikat in einem nicht-gymnasialen Fach"
- Es ist möglich und empfohlen (aber nicht zwingend notwendig) diese Veranstaltung gemeinsam mit der Veranstaltung 851-0240-25 "Gestaltung schulischer Lernumgebungen: "Berufsbildung (EW2 DZ)" zu belegen.
2 KP1G
851-0240-17 GGestaltung schulischer Lernumgebungen: Erziehungswissenschaftliche Grundlagen (EW2 DZ)
Einführung am 27.03.18
Danach vom 10.04. bis 29.05.18
18s Std.
Di17:15-19:00HG D 1.1 »
A. Deiglmayr, P. Edelsbrunner
851-0242-08LForschungsmethoden der empirischen Bildungsforschung Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Maximale Teilnehmerzahl: 30

Diese Veranstaltung kann nur parallel zu oder nach dem erfolgreichen Abschluss von der Veranstaltung 851-0240-00L "Menschliches Lernen (EW 1)" belegt werden.
1 KP1S
851-0242-08 SForschungsmethoden der empirischen Bildungsforschung
Unregelmässige Lehrveranstaltung.

Zwei obligatorische Präsenztermine: 21.02. und 28.03.2018, dazwischen Besprechungen mit einem Teil der Studierenden (jeweils mit 1-2 Kleingruppen).

Am ersten Termin (21.02.) werden alle Teilnehmer in Kleingruppen eingeteilt.
18s Std.
Mi12:15-15:00CLA E 4 »
P. Edelsbrunner, M. Berkowitz Biran, Z. Lue, B. Rütsche
851-0242-09LEmpirische Arbeit: Praktische Lehr- und Lernforschung Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Voraussetzung für die Belegung ist der erfolgreiche Abschluss der Veranstaltungen 851-0240-00L "Menschliches Lernen (EW 1)" und 851-0238-01L "Unterstützung und Diagnose von Wissenserwerbsprozessen (EW 3)".
3 KP2S
851-0242-09 SEmpirische Arbeit: Praktische Lehr- und Lernforschung
Es findet nicht jede Woche ein Präsenztermin statt. Weitere Sitzungen vereinbaren die Studierenden individuell mit einem der betreuenden Dozierenden.
Bei kurzfristiger oder nachträglicher Einschreibung bitten wir Sie, sich per Mail (Link) über Ort und Zeit der nächsten Sitzung informieren.
2 Std.
Fr10:15-12:00IFW C 31 »
A. Deiglmayr, P. Edelsbrunner, B. Rütsche, E. Stern