Torsten Hoefler: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2016

NameHerr Prof. Dr. Torsten Hoefler
LehrgebietSkalierbares Parallelrechnen
Adresse
Inst. f. Hochleistungsrechnersyst.
ETH Zürich, OAT V 15
Andreasstrasse 5
8092 Zürich
SWITZERLAND
Telefon+41 44 632 63 44
E-Mailtorsten.hoefler@inf.ethz.ch
URLhttp://htor.inf.ethz.ch
DepartementInformatik
BeziehungOrdentlicher Professor

NummerTitelECTSUmfangDozierende
252-0062-00LOperating Systems and Networks Information 8 KP4V + 3UT. Hoefler, A. Perrig
KurzbeschreibungThis is an introductory course on computer networks and operating
systems, with a particular focus on networking in the Internet and
monolithic operating systems like Linux and Windows. Network and OS
programming at different levels is an integral part of the course.
LernzielThis course is intended as an introduction to both computer networking
and operating systems for computer scientists. Students will get a
comprehensive overview of the key protocols and the general
architecture of the Internet, as one example of more general principles in
network design, and acquire hands-on experience in programming
different aspects of a computer network. In addition, the course
provides a full introduction to modern operating system design, including
memory management, scheduling, I/O, protection, and so on. The
architecture of Unix-like operating systems (such as Linux) is used as
an example of more general principles in OS design.
SkriptThe slides for each lecture will be made available in the web pages of the course, along with additional reference material.
LiteraturThe networking material will be based on the following text book:

Computer Networks (5th Edition)
Andrew S. Tanenbaum, David J. Wetherall
Prentice Hall; 5 edition (October 7, 2010)

In addition, the following textbook provides useful background for the operating systems material in the course:

Modern Operating Systems (3rd Edition)
Andrew S. Tanenbaum
Prentice-Hall, 2007
252-5251-00LComputational Science2 KP2SP. Arbenz, T. Hoefler, P. Koumoutsakos
KurzbeschreibungSeminarteilnehmer studieren grundlegende Papiere aus der Computational Science und halten in einem 40-min. Vortrag (auf Englisch). Der Vortrag (Struktur, Inhalt, Darstellung) ist mit dem verantw. Professor vorzubesprechen. Der Vortrag muss so gehalten werden, dass ihn die anderen Seminarteilnehmer verstehen und etwas lernen können. Teilnahme während des ganzen Semesters ist
vorgeschrieben.
LernzielStudieren und präsentieren einer grundlegenden Arbeit aus dem Bereich der Computational Science. Lernen, über ein wissenschaftliches Thema vorzutragen.
InhaltTeilnehmer am Seminar studieren grundlegende Papiere aus dem Bereich Computational Science und tragen darüber (auf Englisch) in einem 40-minütigen Vortrag vor. Vor der Präsentation soll der Vortrag (bzgl. Struktur, Inhalt, Darstellung) mit dem verantwortlichen Professor besprochen werden. Der Vortrag muss in einer Weise gegeben werden, dass ihn die anderen Seminarteilnehmer verstehen können und etwas lernen können. Teilnahme während des ganzen Semesters ist vorgeschrieben.
Skriptkeines
LiteraturPapiere werden in der ersten Semesterwoche verteilt.