Adrian Biland: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2024

NameHerr Prof. Dr. Adrian Biland
Adresse
Inst. f. Teilchen- und Astrophysik
ETH Zürich, HPK F 28
Otto-Stern-Weg 5
8093 Zürich
SWITZERLAND
Telefon+41 44 633 20 20
Fax+41 44 633 11 04
E-Mailbiland@ethz.ch
DepartementPhysik
BeziehungTitularprofessor

NummerTitelECTSUmfangDozierende
402-0000-11LPraktikum Physik für Studierende in Maschineningenieurwissenschaften Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Einführungsveranstaltung am Mo, 26. Februar, 14:45 - 15:30 online. Zoom-Link siehe Link

Belegung über myStudies notwendig.
Anmeldung zu den einzelnen Versuchen unter Link.
Alle weiteren Informationen siehe: Link

Zum Praktikum werden nur Studierende ab dem 2. Semester BSc Maschineningeneurwissenschaften zugelassen.
1 KP3PA. Biland, A. Eggenberger, A. Müller
KurzbeschreibungPraktische Einführung in die Grundlagen des Experimentierens.
LernzielEs werden 3 Physikexperimente absolviert. Zwei Experimente werden vor Ort in den Laboren des HPP durchgeführt, und ein Experiment wird zuhause („remote“) durchgeführt. Allen Experimenten gemeinsam ist das Erlernen grundlegender Eigenschaften beim Experimentieren, das Kennenlernen von einfachen Messmethoden, das kritische Auseinandersetzen mit Beobachtungen und Resultaten, sowie das Darstellen und Kommunizieren wissenschaftlicher Ergebnisse.
Jedes der drei Experimente hat zusätzlich noch einen anderen Fokus: statistische und systematische Fehler, Gauss’sche Fehlerrechnung, oder das Verfassen wissenschaftlicher Berichte.
InhaltVerschiedene Versuche aus den Bereichen Mechanik, Optik und Thermodynamik.
SkriptAnleitungen zum Physikpraktikum; Einführende Zusammenfassungen und Skripte zur Fehlerrechnung werden auf der Webseite der Veranstaltung publiziert.
Voraussetzungen / BesonderesDer Link zur Webseite, welche alle Informationen zum Physikpraktikum enthält, lautet: https://ap.phys.ethz.ch
KompetenzenKompetenzen
Fachspezifische KompetenzenKonzepte und Theoriengefördert
Verfahren und Technologiengefördert
Methodenspezifische KompetenzenAnalytische Kompetenzengefördert
Problemlösunggefördert
Soziale KompetenzenKommunikationgefördert
Kooperation und Teamarbeitgefördert
Persönliche KompetenzenKritisches Denkengefördert
Integrität und Arbeitsethikgefördert
402-0300-00LIPA Colloquium Information 0 KP1SA. Biland, A. Refregier, H. M. Schmid, weitere Dozierende
KurzbeschreibungResearch colloquium, with a particular emphasis on IPA-related research topics.
LernzielDas Ziel soll sein, den Horizont zu erweitern auf die physikalischen Themen, die von unseren eigenen Gruppen untersucht werden, Gleichzeitig soll der wissenschaftliche Diskurs zwischen unseren Forschungsgruppen gefördert werden.
402-0714-00LAstro-Particle Physics II6 KP2V + 1UA. Biland
KurzbeschreibungThis lecture focuses on the neutral components of the cosmic rays as well as on several aspects of Dark Matter. Main topics will be very-high energy astronomy and neutrino astronomy.
LernzielStudents can explain experimental methods to measure neutrinos as well as high and very high energetic photons from extraterrestrial sources and major background contributions. They are aware of the historical development and the current state of the field, including models to explain high-energy emission. As key point, they can describe the unexpected richness of galactic and extragalactic high-energy astrophysical object classes recently detected. In addition, they can present experimental evidence about the existence of Dark Matter and about selected Dark Matter theories.
Inhalt• brief summary about 'charged cosmic rays' (1st semester)
• Neutrino Astronomy:
◦ atmospheric, stellar, extragalactic, and cosmological neutrinos
◦ actual detectors and near-future experiments
• High Energy (HE) and Very-High Energy (VHE) Astronomy:
◦ operational and planned detectors for (V)HE gamma-rays
◦ possible mechanisms to produce (V)HE gamma-rays
◦ identified galactic and extragalactic high energy objects
◦ the gamma-ray horizon and its cosmological relevance
◦ Lorentz-invariance violation and Quantum Gravity
• Dark Matter:
◦ evidences for existence of non-barionic matter and selected Dark Matter models
◦ actual and near-future experiments for direct and indirect Dark Matter searches
SkriptSee: http://ihp-lx2.ethz.ch/AstroTeilchen/
LiteraturSee: http://ihp-lx2.ethz.ch/AstroTeilchen/
Voraussetzungen / BesonderesThis course can be attended independent of Astro-Particle Physics I.
KompetenzenKompetenzen
Fachspezifische KompetenzenKonzepte und Theoriengeprüft
Verfahren und Technologiengeprüft
Methodenspezifische KompetenzenAnalytische Kompetenzengeprüft
Problemlösunggeprüft
Soziale KompetenzenKommunikationgefördert
Kooperation und Teamarbeitgefördert
Persönliche KompetenzenAnpassung und Flexibilitätgefördert
Kreatives Denkengefördert
Kritisches Denkengeprüft
Integrität und Arbeitsethikgefördert
Selbstbewusstsein und Selbstreflexion gefördert