Arne Wahlen: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2020

NameHerr Dr. Arne Wahlen
E-Mailwahlen@ivp.mavt.ethz.ch
DepartementMaterialwissenschaft
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
327-0612-AALMetals II
Belegung ist NUR erlaubt für MSc Studierende, die diese Lerneinheit als Auflagenfach verfügt haben.

Alle anderen Studierenden (u.a. auch Mobilitätsstudierende, Doktorierende) können diese Lerneinheit NICHT belegen.
3 KP6RR. Spolenak, M. Schinhammer, A. Wahlen
KurzbeschreibungIntroduction to materials selection. Basic knowledge of major metallic materials: aluminium, magnesium, titanium, copper, iron and steel. Selected topics in high temperature materials: nickel and iron-base superalloys, intermetallics and refractory metals.
LernzielIntroduction to materials selection. Basic knowledge of major metallic materials: aluminium, magnesium, titanium, copper, iron and steel. Selected topics in high temperature materials: nickel and iron-base superalloys, intermetallics and refractory metals.
InhaltThis course is devided into five parts:

A. Materials selection
Principles of materials properties maps
Introduction to the 'Materials selector' software package
Case studies

B. Light metals and alloys
Aluminium, magnesium, titanium
Properties and hardening mechanisms
Case studies in technological applications

C. Copper and its alloys

D. Iron and steel
The seven pros for steel
Fine grained steels, heat resistant steels
Steel and corrosion phenomena
Selection and application

E. High temperature alloys
Superalloys: iron, nickel, cobalt
Intermetallics: properties and application
Skripthttp://www.met.mat.ethz.ch/education/lect_scripts
LiteraturAshby/Jones, Engineering Materials 1 & 2, Pergamon Press
Ashby, Materials Selection in Mechanical Design, Pergamon Press
Honeycombe, Steels, Microstructure and Properties, Edward Arnold publishers
Shackelford, Materials Science for Engineers
I.J. Polmear: Light Alloys, Metallurgy of the Light Metals
R.C. Reed: The Superalloys: Fundamentals and Applications, Cambridge
Voraussetzungen / BesonderesPrerequisites: Metals I
327-0612-00LMetalle II3 KP2V + 1UR. Spolenak, M. Schinhammer, A. Wahlen
KurzbeschreibungEinführung in die Prinzipien der Materialauswahl. Vermittlung des Basiswissens der wichtigsten metallischen Werkstoffe und derer Legierungen: Aluminium, Magnesium, Titan, Kupfer, Eisen und Stahl. Spezialitäten der Hochtemperaturwerkstoffe: Nickel und Eisenbasis Superlegierungen, intermetallische Phasen und Refraktärmetalle.
LernzielEinführung in die Prinzipien der Materialauswahl. Vermittlung des Basiswissens der wichtigsten metallischen Werkstoffe und derer Legierungen: Aluminium, Magnesium, Titan, Kupfer, Eisen und Stahl. Spezialitäten der Hochtemperaturwerkstoffe: Nickel und Eisenbasis Superlegierungen, intermetallische Phasen und Refraktärmetalle.
InhaltDiese Vorlesung ist in fünf Teile gegliedert:

A. Grundlagen der Materialauswahl
Erläuterung der Prinzipien von Eigenschaftskarten
Vorstellung der 'Materials selector' software
Abhandlung einfacher Fallbeispiele

B. Leichtmetalle
Metallurgie von Aluminium, Magnesium und Titan
Spezielle Eigenschaften und Härtungsmechanismen
Fallstudien zum Werkstoffeinsatz

C. Kupferlegierungen

D. Eisen und Stahl
Die sieben Vorzüge des Eisens
Feinkornbaustähle, Warmfeste Stähle
Stahl und Korrosion
Auswahl und Einsatz in der Technik

E. Hochtemperaturwerkstoffe
Metallurgie und Eigenschaften der Superlegierungen: Eisen, Nickel, Kobalt
Eigenschaften und Einsatz von intermetallischen Phasen
SkriptPlease visit the Moodle-link for this lecture
LiteraturGottstein, Physikalische Grundlagen der Materialkunde, Springer Verlag
Ashby/Jones, Engineering Materials 1 & 2, Pergamon Press
Ashby, Materials Selection in Mechanical Design, Pergamon Press
Porter/Easterling, Transformations in Metals and Alloys, Chapman & Hall
Bürgel, Handbuch Hochtemperatur-Werkstofftechnik, Vieweg Verlag
Voraussetzungen / BesonderesVoraussetzungen: Metalle I