Sascha Weikert: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2023

NameHerr Dr. Sascha Weikert
Adresse
Inst. f. Werkzeugmaschinen
ETH Zürich, PFA E 81
Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
SWITZERLAND
Telefon+41 44 632 22 60
E-Mailweikert@iwf.mavt.ethz.ch
DepartementMaschinenbau und Verfahrenstechnik
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
151-0708-00LManufacturing II4 KP2V + 1UK. Wegener, M. Schmid, S. Weikert
KurzbeschreibungBeispielhaftes Aufzeigen moderner auf- und abtragender Fertigungsverfahren sowie moderner Messmethoden. Einführung in die generelle Umweltproblematik der Produktion bis hin zur Produktentsorgung.
LernzielVertiefung des Fachwissens über modernste mechanische Fertigungsverfahren.
Auseinandersetzung mit den Aspekten einer Umwelt- und Ressourcen - schonenden Fertigung.
InhaltModerne Fertigungsverfahren wie Rapid Prototyping und Rapid Tooling, Hochgeschwindigkeits- und Hartbearbeitung, Bearbeitung mit Laser und Wasserstrahl, moderne Giessereitechnik. CAD - CAM - Kopplung, Strategien der Verfahrenswahl. Vorrichtungen, Grundsatzüberlegungen zur Beziehung zwischen Produktion und Umwelt. Entsorgungstechniken, Entsorgungsgerechtes Konstruieren.
SkriptJa
Voraussetzungen / BesonderesBesuch des Wahlfachs Fertigungstechnik (151—0700-00L) empfohlen

Kombination mit Produktionsmaschinen I und II empfohlen
151-0720-00LProduktionsmaschinen I4 KP4GK. Wegener, S. Weikert
KurzbeschreibungErster Teil zur Vorlesung über Produktionsmaschinen. Einführung in die Besonderheiten von Produktionsmaschinen anhand von spanenden und umformenden Werkzeugmaschinen. Auslegung und Gestaltung sowie spezielle Funktionsträger.
LernzielErarbeiten der speziellen Anforderungen an Werkzeugmaschinen wie Genauigkeit, Dynamik und Langlebigkeit und ihrer Realisierung. Ausbildung bzw. Auswahl der wichtigsten Komponenten.
InhaltDie Grundlagen des Maschinenaufbaus, Sechspunkte-Theorie, Komponenten der Werkzeugmaschinen (Fundamentierung, Gestelle, Lagerungen, Führungen, Messsysteme, Antriebe und ihre Regelung) und Maschinenbauformen. Begriffe, Klassifikation und Qualitätsmerkmale. Spezielle Komponenten und ausgewählte Bauformen von Umformmaschinen sowie deren Gestaltung und Auslegung. Einblick in Maschinensicherheit und Automation.
Skriptja