Isabelle Mansuy: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2012

NameFrau Prof. Dr. Isabelle Mansuy
LehrgebietNeuroepigenetik
Adresse
Institut für Neurowissenschaften
ETH Zürich, Y55 H 66
Winterthurerstrasse 190
8057 Zürich
SWITZERLAND
Telefon+41 44 635 33 60
Fax+41 44 635 33 03
E-Mailimansuy@ethz.ch
DepartementGesundheitswissenschaften und Technologie
BeziehungOrdentliche Professorin

NummerTitelECTSUmfangDozierende
376-1346-00LMolecular Mechanisms of Learning and Memory Belegung eingeschränkt - Details anzeigen 6 KP7GI. Mansuy
KurzbeschreibungThis course will provide an overview of molecular techniques used to investigate the mechanisms of learning and memory in the mouse. It will focus on state-of-the-art methods to manipulate gene expression in the adult brain, and analyse the effect in vitro using biochemical, molecular, electrophysiological and proteomic tools, and in vivo by behavioral testing.
LernzielThe goal of this practical is to give students an overview of molecular techniques used to investigate the mechanisms of learning and memory in the mouse. It will focus on state-of-the-art methods to genetically manipulate gene expression in the adult brain, and analyse the effect in vitro using biochemical, molecular, electrophysiological and proteomic tools, and in vivo by behavioral testing.
Inhalt5-6 individual projects covering various aspects of the analysis of mouse models with impaired or improved learning and memory will be offered i.e. the analysis of transgene expression in various brain areas and cellular compartments, DNA chips in transgenic mice, phosphoproteomic analysis in neuronal subcompartments, examination of fear-associated memory in mutant mice.
SkriptProvided at the beginning of the practical.
376-1414-00LCurrent Topics in Brain Research1 KP1.5KM. E. Schwab, F. Helmchen, I. Mansuy, O. L. D. Raineteau
KurzbeschreibungEs werden verschiedene wissenschaftliche Gäste aus dem In-und Ausland eingeladen, um Ihre aktuellen Forschungsdaten zu präsentieren und diskutieren.
LernzielDer Austausch von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Daten und die Kommunikation und Zusammenarbeit unter den Forschungenden zu fördern.
InhaltVerschiedene wissenschaftliche Gäste aus den Bereichen Molekulares Bewusstsein, Neurochemie, Neuromorphologie und Neurophysiologie berichten über ihre neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse.
Skriptkein Skript
Literaturkeine
376-1416-00LNeurowissenschaften Information 2 KP2VK. A. Martin, I. Mansuy, M. E. Schwab, B. Tews
KurzbeschreibungEntwicklung und Funktionen des Nervensystems inkl. Höherer Hirnfunktionen wie Kognition und Lernen. Einführung in Grundkonzepte und Methoden der Hirnforschung.
LernzielVerständnis des sich entwickelnden und adulten Wirbeltiernervensystems, der Sinne, der Mechanismen und Funktionen des Lernens und der Kognition, und der Grundkonzepte und Methoden der Neurobiologie.
InhaltDie Vorlesungen von Prof. Schwab beinhalten die Einführung in die Entwicklung des Nervensystems; ausserdem die Erhaltung, Plastizität und Reparatur des Nervensystems (trophische Faktoren, Rezeptor-tyr-kinasen, Stammzellen); Dr. Tews wird die Neurotransmission und Neuropharmakologie sowie die Gliazellen vorstellen. Prof. Martins Teil wird verschiedene Sinnessysteme behandeln. Die Vorlesungen von Prof. Mansuy führen die höheren Hirnfunktionen wie Lernen, Gedächtnis und Kognition ein, und werden neuere Erkenntnisse auf diesen Gebieten zeigen.
SkriptDie Vorlesung beinhaltet die Lektüre von Buchtexten, Vorlesungsunterlagen, und wissenschaftliche Publikationen.
Von Dozierenden zur Verfügung gestellte Vorlesungsunterlagen können unter https://team.biol.ethz.ch/e-learn/551-0416-00L (Logon: <username>@d.ethz.ch oder d\<username> und ETH Email Password) heruntergeladen werden.
LiteraturCampbell, Reece: Biologie (8. Auflage) Pearson Studium

Purves et al.: Neuroscience, 3rd or 4th edition, Sinauer Associates