Suchergebnis: Katalogdaten im Herbstsemester 2016

Gesundheitswissenschaften und Technologie Bachelor Information
Schwerpunktfächer 3. Studienjahr
Schwerpunktfächer Neurowissenschaften
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
376-1305-00LDevelopment of the Nervous SystemW3 KP2VE. Stoeckli, weitere Dozierende
KurzbeschreibungDer Kurs behandelt die Entwicklung des Nervensystems (NS) mit Schwergewicht auf Neurogenese und Migration, Axonwachstum, Synapsenbildung, mol. & zell. Mechanismen und Krankheiten des sich entwickelnden NS.
LernzielZiel ist, einen vertieften Einblick in die normale Entwicklung des Nervensystems zu verschaffen auf Grund molekularer, zellulärer und biochemischer Ansätze.
InhaltDas Hauptmerk liegt auf der Entwicklung des NS: Frühentwicklung des Nervensystems, zelluläre Prozesse, Nervenfaserwachstum, Bildung von Synapsen und neuronaler Schaltkreise.
SkriptMuss vom OLAT runtergeladen werden: https://www.olat.uzh.ch/olat/dmz/
unter BIO344
LiteraturDiese Vorlesung setzt das Lesen von Buchkapiteln, Handouts und Originalliteratur voraus. Weitere Informationen dazu werden in den verschiedenen Vorlesungsstunden abgegeben bzw. sind im OLAT vermerkt.
Voraussetzungen / BesonderesPrüfung 9. Januar 2017, 9h-10.30h Irchel Y24-G-45
Repetition 28. Februar 2017, 16h-17.30h Irchel Y03-G-85
376-1305-01LStructure, Plasticity and Repair of the Nervous System Information W3 KP2VM. E. Schwab, L. Filli, K. A. Martin, weitere Dozierende
KurzbeschreibungDer Kurs behandelt die Struktur, Plastizität und Regeneration des adulten Nervensystems (NS) mit Schwerpunkt auf: sensorische Systeme, kognitive Funktionen, Lernen und Gedächtnis, molekulare und zelluläre Mechanismen, Tiermodelle und Krankheiten des NS.
LernzielBasierend auf molekularen, zellulären und biochemischen Ansätzen soll ein vertiefter Einblick in die Struktur, Plastizität und Regeneration des Nervensystems verschafft werden.
InhaltDas Hauptmerk liegt auf der Struktur, Plastizität und Regeneration des NS: Biologie des erwachsenen Nervensystems, Strukturelle Plastizität des adulten Nervensystems, Regeneration und Reparatur, Netzwerke und Nervenfasern, Regeneration, pathologischer Zellverlust.
SkriptETH-Studenten: Skript wird auf Moodle zur Verfügung gestellt https://moodle-app2.let.ethz.ch/course/view.php?id=694
Einschreibeschlüssel wird zu Beginn der Vorlesung zur Verfügung gestellt.

UZH-Studenten: Skript wird auf OLAT zur Verfügung gestellt https://www.olat.uzh.ch/olat/dmz/
LiteraturDiese Vorlesung setzt das Lesen von Buchkapiteln, Handouts und Originalliteratur voraus. Weitere Informationen dazu werden in den verschiedenen Vorlesungsstunden abgegeben bzw. sind im Moodle / OLAT vermerkt.
551-0309-00LConcepts in Modern GeneticsW6 KP4VY. Barral, D. Bopp, A. Hajnal, M. Stoffel, O. Voinnet
KurzbeschreibungConcepts of modern genetics and genomics, including principles of classical genetics; yeast genetics; gene mapping; forward and reverse genetics; structure and function of eukaryotic chromosomes; molecular mechanisms and regulation of transcription, replication, DNA-repair and recombination; analysis of developmental processes; epigenetics and RNA interference.
LernzielThis course focuses on the concepts of classical and modern genetics and genomics.
InhaltThe topics include principles of classical genetics; yeast genetics; gene mapping; forward and reverse genetics; structure and function of eukaryotic chromosomes; molecular mechanisms and regulation of transcription, replication, DNA-repair and recombination; analysis of developmental processes; epigenetics and RNA interference.
SkriptScripts and additional material will be provided during the semester.
Voraussetzungen / BesonderesThis course is a co-production of the University of Zurich and ETH Zurich, and will be taught in English. The course takes place on Monday afternoon at ETH Hoenggerberg, and on Tuesday morning at UZH Irchel.
  •  Seite  1  von  1