151-0051-00L  Thermodynamics I

SemesterAutumn Semester 2022
LecturersA. Bardow, C. Müller
Periodicityyearly recurring course
Language of instructionGerman



Courses

NumberTitleHoursLecturers
151-0051-00 VThermodynamik I
Vorlesung im ML D 28 mit Videoübertragung ins ML E 12.
2 hrs
Thu10:15-12:00ML D 28 »
10:15-12:00ML E 12 »
A. Bardow, C. Müller
151-0051-00 UThermodynamik I
Groups are selected in myStudies.
Die Übungen beginnen ab der dritten Vorlesungswoche.

Zusätzlich wird das Study Center angeboten: Mittwochs 18-20 ab der 3. Semesterwoche im HG F 3 wo die Möglichkeit des betreuten Lernens angeboten wird. Im Study Center können Studierende Vorlesungsstoff vor- oder nachbereiten und Übungen lösen.
2 hrs
Fri08:15-10:00CHN C 14 »
08:15-10:00CHN E 46 »
08:15-10:00CHN G 42 »
08:15-10:00ETZ E 6 »
08:15-10:00ETZ E 8 »
08:15-10:00LFW B 1 »
08:15-10:00ML F 38 »
08:15-10:00ML F 39 »
08:15-10:00ML H 41.1 »
A. Bardow, C. Müller

Catalogue data

AbstractIntroduction to the fundamentals of technical thermodynamics.
ObjectiveIntroduction to the fundamentals of technical thermodynamics.
Content1. Konzepte und Definitionen
2. Der erste Hauptsatz, der Begriff der Energie und Anwendungen für geschlossene Systeme
3. Eigenschaften reiner kompressibler Substanzen, quasistatische Zustandsänderungen
4. Elemente der kinetischen Gastheorie
5. Der erste Hauptsatz in offenen Systemen - Energieanalyse in einem Kontrollvolumen
6. Der zweite Hauptsatz - Der Begriff der Entropie
7. Nutzbarkeit der Energie - Exergie
8. Thermodynamische Beziehungen für einfache, kompressible Substanzen.
Lecture notesavailable
LiteratureM.J. Moran, H.N Shapiro, D.D. Boettner and M.B. Bailey, Principles of Engineering Thermodynamics, 8th Edition, John Wiley and Sons, 2015.

H.D. Baehr and S. Kabelac, Thermodynamik, 15. Auflage, Springer Verlag, 2012.

P. Stephan, K. Schaber, K. Stephan and F. Mayinger, Thermodynamik – Grundlagen und technische Anwendungen, 19th edition, Springer Verlag, 2013. https://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-642-30098-1

H. Herwig, C. Kautz and A. Moschallski, Technische Thermodynamik, 2nd edition, Springer Vieweg, 2016. https://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-658-11888-4

Performance assessment

Performance assessment information (valid until the course unit is held again)
Performance assessment as a semester course
In examination block forBachelor's Degree Programme in Mechanical Engineering 2010; Version 24.02.2022 (Examination Block 1)
Bachelor's Degree Programme in Mechanical Engineering 2022 (Examination Block 1)
ECTS credits4 credits
ExaminersC. Müller, A. Bardow
Typesession examination
Language of examinationGerman
RepetitionThe performance assessment is offered every session. Repetition possible without re-enrolling for the course unit.
Mode of examinationwritten 135 minutes
Additional information on mode of examinationDie Gesamtdauer der Prüfung von 135 Minuten beinhaltet zu Beginn eine Einlesezeit von 15 Minuten. In der Einlesezeit ist es vorgesehen, dass die Aufgabenstellungen gelesen werden können, um Verständnisfragen vorab stellen zu können. Während der Einlesezeit ist eine Bearbeitung der Aufgaben nicht gestattet und würde als Täuschungsversuch gewertet. Daher darf während der Einlesezeit nur ein Textmarker (bitte zur Klausur mitbringen!) genutzt werden. Mit Textmarker geschriebene Lösungen werden in der Korrektur nicht berücksichtigt. Erlaubt sind Taschenrechner, die nicht zum Wiedergeben von Bildern und zur Kommunikation mit Mitstudenten verwendet werden können. Explizit nicht zugelassen sind Taschenrechner mit: WiFi, Bluetooth oder anderen drahtlosen Kommunikationsmöglichkeiten; Farbdisplay; der Möglichkeit zum Speichern und Wiedergeben von Bildern; Speicherplatz von mehr als 4MB oder Speicherkartenschnittstelle. Beispiele für erlaubte Geräte (TI-30, TI-89, TI-89 Titanium, TI-83, TI-84, TI-84 Plus, TI-Voyage 200); Beispiele für nicht erlaubte Geräte (TI-Nspire Familie, TI-84 Plus C). Zuwiderhandeln wird als Täuschungsversuch gewertet und gemäss der Disziplinarordnung der ETH geahndet. Bei Unklarheiten über die Zulassung ihres Taschenrechners wenden sie sich bitte an ihren Assistenten in der Übungsstunde.
Written aids4 A4-Blätter eigene Zusammenfassung (keine Musterlösungen), Formelsammlung aus dem Lernraum, Tabellen aus Moran & Shapiro, Taschenrechner gemäss Einschränkungen in den Zusätzlichen Informationen zum Prüfungsmodus.
If the course unit is part of an examination block, the credits are allocated for the successful completion of the whole block.
This information can be updated until the beginning of the semester; information on the examination timetable is binding.

Learning materials

 
RecordingPodcasts Vorlesung Thermodynamik 1
Only public learning materials are listed.

Groups

151-0051-00 UThermodynamik I
GroupsG-01
Fri08:15-10:00CHN C 14 »
G-02
Fri08:15-10:00CHN G 42 »
G-03
Fri08:15-10:00CHN E 46 »
G-04
Fri08:15-10:00ETZ E 6 »
G-05
Fri08:15-10:00ETZ E 8 »
G-06
Fri08:15-10:00ML F 38 »
G-07
Fri08:15-10:00ML F 39 »
G-08
Fri08:15-10:00ML H 41.1 »
G-09
Fri08:15-10:00LFW B 1 »

Restrictions

There are no additional restrictions for the registration.

Offered in

ProgrammeSectionType
Mechanical Engineering BachelorExamination Block 1OInformation