Tamaki Ohmura: Katalogdaten im Herbstsemester 2021

NameFrau Dr. Tamaki Ohmura
Adresse
Gruppe Natural Resource Policy
ETH Zürich, SOL G 2
Sonneggstrasse 33
8092 Zürich
SWITZERLAND
Telefon+41 44 632 71 18
E-Mailtamaki.ohmura@usys.ethz.ch
DepartementUmweltsystemwissenschaften
BeziehungDozentin

NummerTitelECTSUmfangDozierende
701-0559-00LSeminar für Bachelor-Studierende: Wald und Landschaft3 KP2SM. Lévesque, T. Ohmura
KurzbeschreibungInterdisziplinäres Seminar zu wald- und landschaftsrelevanten Themen mit Schwerpunkt auf Prozessen, welche die Entwicklung von Waldökosystemen und Landschaften steuern.
Lernziel- Kritische Analyse und Diskussion von wissenschaftlichen Originalarbeiten zu ausgewählten Prozessen und Methoden in Bezug auf Wald und Landschaft.

- Wissenschaftlicher Austausch mit fachspezifischen Expert*innen.

- Aneignung gängiger Methoden zu Rhetorik und Moderation mit anschliessendem Training im Rahmen des Seminars.

- Wirkungsfeedback zur selbständigen Weiterentwicklung der Präsentations- und Moderationsfähigkeiten.
InhaltIn Seminaren werden die folgenden Themen behandelt: 1) Biologische, ökologische und physikalische Prozesse sowie technische Aspekte in Waldökosystemen mit Auswirkungen auf die Community, das Ökosystem und die Landschaft; 2) Soziale und politische Prozesse und Institutionen in Bezug auf die Landnutzung; 3) Produkte und Dienstleistungen von Waldökosystemen und Landschaften und 4) Waldmanagementsysteme. Die Beiträge werden nach Themen gruppiert. Weitere Inhalte sind Methoden zur Rhetorik und Moderation zur Vertiefung der obengenannten Themen im Rahmen von Präsentationen und Diskussionen.
SkriptVeranstaltungseigenes Skript zu Methoden der Rhetorik und Moderation.
LiteraturLiteraturhinweise werden von den beteiligten Dozierenden zur Verfügung gestellt.
Voraussetzungen / BesonderesVoraussetzung für die Krediterteilung sind

a.) Selbstständige Recherche und Austausch mit Expert*innen zur Präsentationsvorbereitung
b.) Präsentation und Beantwortung von Fragen aus dem Plenum (15-20 Minuten)
c.) Moderation wissenschaftlicher Diskussion (20-35 Minuten)
d.) Aktiver Beitrag zum Feedback studentischer Präsentationen und zur Moderation der Diskussionen


Die Beiträge können auf Deutsch oder Englisch gemacht werden.
Wir erwarten eine regelmässige und aktive Beteiligung.
Geförderte KompetenzenGeförderte Kompetenzen
Fachspezifische KompetenzenKonzepte und Theoriengeprüft
Verfahren und Technologiengeprüft
Methodenspezifische KompetenzenAnalytische Kompetenzengeprüft
Medien und digitale Technologiengeprüft
Soziale KompetenzenKommunikationgeprüft
Kooperation und Teamarbeitgeprüft
Selbstdarstellung und soziale Einflussnahmegeprüft
Sensibilität für Vielfalt geprüft
Persönliche KompetenzenKreatives Denkengeprüft
Kritisches Denkengeprüft
Selbstbewusstsein und Selbstreflexion geprüft
Selbststeuerung und Selbstmanagement geprüft